Ralf Beyeler verlässt Comparis

09. Februar 2016
Ralf Beyeler Ralf Beyeler Foto: Comparis

    Der Schweizer Internet-Vergleichsdienst Comparis.ch entwickelt seinen Telecom-Bereich weiter und hat dafür Christoph Glaus als neuen Mediensprecher Digital & Telecom an Bord geholt. 

    „Wir werden den bisherigen Telecom-Bereich zu einer Content-Plattform für alle Themen aus dem digitalen Raum ausbauen, in dem der klassische Tarif-Vergleich nach wie vor eine wichtige Rolle spielen wird“, erklärt Comparis-CEO Paul Kummer die Strategie. „Wir sehen grosses Potenzial in der Kombination unserer klassischen Vergleichsfunktionen mit crossmedialen Inhalten aus dem sehr dynamischen und breit angelegten Digitalbereich.“

    Christoph Glaus war nach seiner Tätigkeit als Journalist für die Basler Zeitung zuletzt bei Richterich & Partner für die Beratung von internationalen Technologie- und Telco-Unternehmen verantwortlich. «Wir freuen uns, mit Christoph Glaus einen Mediensprecher gefunden zu haben, der technisches Know-how und Kommunikationsstärke vereint sowie den Markt und die verschiedenen Player der Branche bestens kennt», sagt Paul Kummer.

    Ralf Beyeler, bisheriger Telecom-Experte von Comparis, verlässt das Unternehmen nach fast 14 Jahren per Ende März, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Seine Einschätzungen des volatilen Telco-Umfelds wurden von Journalisten stets geschätzt und verschafften ihm den Ruf eines profunden Telecom-Experten.

    www.comparis.ch

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!