Infinigate steigert Umsatz und wächst weiter

Bild: Pixabay/nattanan23

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Infinigate-Gruppe hat im abgelaufenen Geschäftsjahr ihren Umsatz auf 650 Millionen Euro (715 Millionen Franken) steigern können. Das hohe Wachstum im MSP/Cloud Umfeld und im Mittelstand bestätigt die strategische Ausrichtung.

Das abgelaufene Geschäftsjahr 2020/21 (1.4.2020 - 31.3.2021) war für die Infinigate Gruppe das fünfzehnte Rekordjahr in Folge. Noch vor 15 Jahren lag der Umsatz bei 18 Millionen Euro. Durch das starke organische Wachstum sowie vereinzelter Akquisitionen, hat sich die Infinigate Gruppe über das letzte Jahrzehnt zu Europas führendem VAD mit ausschliesslichem Fokus auf Cyber Security entwickelt. Das Wachstum im MSP/Cloud und Mittelstandsbusiness war mit über 24% im Vergleich zum Vorjahr wieder überdurchschnittlich hoch. Die Notwendigkeit für Unternehmen in Cyber Security Lösungen zu investieren erhöht sich zunehmend, dies insbesondere auch im Zusammenhang mit der beschleunigten Digitalisierung aller Geschäftsprozesse. Anfang 2021 wurde mit Bridgepoint ein strategischer Investor aufgenommen, der die H.I.G ablöste, die fast 4 Jahre die Infinigate Gruppe in ihrem steilen Wachstum begleitete. Mit Bridgepoint wurde ein Partner gefunden, der nun die weitere globale Expansion der Gruppe ausserhalb der 11 bestehenden Märkte in Europa begleiten wird.

Medienpartner

10-confare-swiss-cio-it-manager-summit.jpg
cno21_button_300x250pix_itbusiness.png
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.