DTI Schweiz hat einen neuen CEO

Kaspar Tappolet wird neuer CEO und Mitinhaber der DTI Gruppe.
Bild: DTI

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Digitalisierungs-Spezialist DTI Schweiz erhält einen neuen Mitinhaber und Geschäftsführer. Kaspar Tappolet wechselt per 1. Mai 2021 von der Swiss Post Solutions zur DTI und vervollständigt die Führungsspitze zusammen mit dem weiteren Mitinhaber, CTO und aktuellem Interim CEO Peter Angehrn.

Kaspar Tappolet war bis anhin in der Gruppen Geschäftsleitung von Swiss Post Solutions für die globalen Output Services verantwortlich. Davor war er knapp 2 Jahre Interim CEO bei der mittelständischen Smartec Services und unterstützt e sie auf ihrem Weg der Nachfolgeregelung. Seine längste Station hatte Tappolet beim Xerox Konzern, bei dem er über 20 Jahre tätig war. Davon gut 4 Jahre als CEO der Xerox Schweiz. In seiner beruflichen Laufbahn bewegte er sich schon immer im Dokumenten Umfeld und beschäftigte sich mit digitalen Kommunikations- und Arbeitsprozessen. Das Marktumfeld in dem sich die DTI bewegt, ist ihm bestens bekannt und so kann er seine Expertisen mit ein bringen. Kaspar Tappolet hat die idealen Voraussetzungen und Erfahrungen, um das 35-köpfige und stetig wachsende Team der DTI zu führen und strategisch weiterzuentwickeln.

Medienpartner

Electro Tec digital 2021
electro-tec-digital.jpg
com-ex-2021-bernexpo-fachmesse-fuer-kommunikations-infrastruktur.jpg
10-confare-swiss-cio-it-manager-summit.jpg
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.