Cablex und Ceragon spannen zusammen

"Wir freuen uns, Cablex in unserem professionellen Partnernetzwerk begrüssen zu können," sagt Flavio Perrucchetti, Präsident von Ceragon Europe.

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Cablex und Ceragon schliessen sich zusammen und bieten zukunftsweisende drahtlose Technologien für den Schweizer Markt an, was Cablex im Bereich Wireless-Netzwerk stärken wird.

Cablex und Ceragon kündigen eine enge Zusammenarbeit in der Schweiz an, dabei wird Cablex die Micro-Wave-Radio-Produkte von Ceragon vertreiben und so das eigene Angebot an flexiblen Lösungen für Mikrowellennetzwerke mit höchsten Kapazitäten ausbauen. Cablex folgt damit konsequent dem eingeschlagenen Weg, den Kunden am Schweizer Markt ein möglichst umfangreiches Angebot im Bereich der drahtlosen Kommunikation anzubieten.

Dank der Kooperation werden die beiden Unternehmen Projekte gemeinsam akquirieren und abwickeln. cablex wird den Vertrieb, die Installation und den Service von Ceragon-Produkten zur Erweiterung und Modernisierung von Netzinfrastrukturen in der Schweiz unterstützen.

Daniel Binzegger, CEO von Cablex, sagt: "Ceragon ist der führende Spezialist für Wireless Backhaul. In Zusammenarbeit mit Ceragon und dank ihrer hervorragenden Technologien und aussergewöhnlich innovativen Produktpalette ist Cablex in der Lage, ihren Kunden erstklassige Wireless-Backhaul-Lösungen anzubieten." Und er fügt hinzu: "Als Schweizer Vertrieb von Ceragon können wir Lösungen aus einer Hand anbieten und unseren Kunden auf diese Weise helfen, Zeit und wertvolle Ressourcen zu sparen."

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.