Bechtle will in Italien weiter wachsen

Der Bürokomplex U15 liegt im Nord Osten der neu gestalteten Zone Milanofiori 2000 in Assago (Mailand). (Bild: Unsplash/Massimiliano Donghi)

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bechtle direct Italien bezieht neue Räumlichkeiten in Mailand, um beste Voraussetzungen für weiteres nachhaltiges Wachstum zu schaffen. Der neue Standort in der norditalienischen Metropole ergänzt den angestammten Vertriebsstandort des Unternehmens in Bozen.

Bechtle bezieht im Mai neue Büroräume auf insgesamt 615 Quadratmetern im modernen Gebäudekomplex U15. Das Büro- und Wohngebäude im bekannten Geschäftsviertel Milanofiori Nord wurde 2011 fertiggestellt und zeichnet sich durch eine besonders nachhaltige Bauweise und eine innovative Fassade mit Fokus auf Raumkühlung aus. Der neue Standort in Mailand ermöglicht es Bechtle, die Nähe zu Partnern und Herstellern im Markt zu fördern und zusätzliche Möglichkeiten im Recruiting weiterer qualifizierter Mitarbeitender zu erschliessen. Milanofiori Nord ist mit mehr als 600.000 Quadratmetern Fläche eines der grössten und wichtigsten Büroviertel Italiens. Zu den dort ansässigen Unternehmen zählen unter anderem Accenture, Air Liquide, Astellas Pharma, McDonald’s, Nestlé Italien, Puma Italien und Warner Bros Entertainment Italien. Bechtle ist seit 1998 in Italien am Markt aktiv. Das Unternehmen hat eine Niederlassung in Mailand und eine in Bozen. Insgesamt beschäftigt Bechtle direct Italia derzeit mehr als 30 Mitarbeitende. Bechtle will in Zukunft in Europa weiter wachsen.

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.