Bechtle Schweiz partnert mit G2K Group

Bild: Pixabay

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Bechtle Schweiz und die G2K Group gehen eine exklusive Partnerschaft im Schweizer Markt ein. Die G2K Group ist ein etabliertes Technologieunternehmen mit über 150 Experten und entwickelt und betreibt die die KI-Plattform «Parsifal».

Diese wird weltweit bei namhaften Kunden im Bereich Smart City, Smart Building, Retail, und öffentlicher Transport eingesetzt. Parsifal kann on-premise, hybrid oder in der Cloud betrieben werden. Bei Parsifal handelt es sich um eine KI-basierte Plattform, mit der eine erweiterte Wertschöpfung aus Daten realisiert werden kann. Daten aus verschiedenen Quellen wie zum Beispiel IoT, CRM, ERP, Social Media oder gar aus einem Data Lake, können mittels Parsifal erfasst, strukturiert, korreliert und nutzbar gemacht werden. Mittels hinterlegter Workflows können Handlungsalternativen bestimmt werden. Die Einzigartigkeit der KI-Plattform liegt in der Möglichkeit, mittels mehrstufiger Algorithmen eine Vielzahl von unterschiedlichen Daten zu verarbeiten. Dadurch gewinnen Kunden datenbasierte Insights, sie können Data Mining betreiben, Vorhersagen treffen und in Echtzeit Handlungsmöglichkeiten ableiten. Durch die Partnerschaft mit der G2K Group erweitert die Bechtle Schweiz ihr Portfolio um einen zusätzlichen Herstellerpartner im Wachstumsbereich IoT Solutions.

Medienpartner

10-confare-swiss-cio-it-manager-summit.jpg
cno21_button_300x250pix_itbusiness.png
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.