Bak-Heang Ung neue CEO der Digicomp

Bak-Heang Ung übernimmt per 1. Januar 2017.
Foto: Digicomp

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach 13 Jahren als CEO übergibt Inhaber Peter Kupper per 1.1.2017 die operative Führung der Digicomp an Bak-Heang Ung und konzentriert sich auf die strategische Arbeit als VR-Präsident.

Bak-Heang Ung übernimmt als CEO den Vorsitz der Geschäftsleitung der Digicomp Gruppe; dazu gehören die Digicomp Academy AG, die Westschweizer Tochter Digicomp Academy Suisse Romande SA sowie die Mitte August 2016 übernommene Somexcloud GmbH. Mit in der Geschäftsleitung wird Danko Petrovic als CIO die Digitalisierung der Digicomp Gruppe und deren Kunden-Lösungen vorantreiben.

Die grössten Herausforderungen für sein Team sieht Peter Kupper in der Digitalisierung der Lernangebote: «Wir sind daran, den passenden Mix aus digitalen Lerninhalten, Vertiefungsseminaren und Expertenaustausch so zu gestalten, dass alle Lerntypen und Lernanforderungen adressiert werden können. Mit unserer Gesamtlösung für betriebliche Weiterbildung bringen wir das Wissen unserer Experten geografisch wie zeitlich nah an den Arbeitsplatz unserer Teilnehmer.»

Peter Kupper bleibt Verwaltungsratspräsident der Digicomp Gruppe. Er freut sich: «Mit Bak-Heang Ung hat Digicomp eine charismatische, gut vernetzte Persönlichkeit an der Spitze, die das Lern-Business kennt wie kaum eine andere. Sie wird als neue CEO in der herausfordernden Zeit der Digitalisierung die richtigen Impulse für eine erfolgreiche Zukunft der Digicomp setzen.»

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.