Avaloq engagiert Digitalisierer der Credit Suisse

Bild: Avaloq

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Avaloq will die Chancen, die die laufende Transformation und Digitalisierung der Finanzbranche mit sich bringen, weiter nutzen und hat Jiten Varu als neuen Head of Product Management und Mitglied der Geschäftsleitung von Avaloq eingesetzt.

Mit Jiten Varu als neuen Head of Product Management und Geschäftsleitungsmitglied konnte Avaloq einen ausgewiesenen Experten und eine erfahrene Führungsperson für sich gewinnen. Er wird direkt an Thomas Beck, Group Chief Technology Officer (Group CTO) von Avaloq, rapportieren. Mit über 20 Jahren Erfahrung bringt Jiten fundiertes Wissen in der Finanzsoftware-, Technologie- und Bankbranche mit. Bislang bekleidete er den Posten als Head of Digitalisation der Division «International Wealth» bei Credit Suisse. In dieser Position hat er die digitale Roadmap vorangetrieben, um die Kundenbeziehungen und Anlagedienstleistungen zu verfeinern sowie die Innovationskultur zur Anpassung des Produktangebots bestmöglich zu nutzen. Vor seiner Zeit bei der Credit Suisse leitete Jiten den Bereich Digital Strategy & Products bei Swissquote, wo er sich für strategische Partnerschaften und höchste Produktqualität einsetzte.

Jiten verfügt über einen Abschluss in Information Systems Engineering von der University of Westminster. Seine Karriere in der Bankenbranche begann er bei der ABN Amro Bank in London, wo er mehr als zehn Jahre gearbeitet hat.

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.