Alltron-Partnerevent «Connect» ist zurück

2019 zog der beliebte Anlass über 2000 Teilnehmende an (Bild). Wieviele es wohl in diesen turbulenten Zeiten werden? (Bild: Competec)

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nachdem Alltrons Partneranlass «Connect» 2020 und 2021 pandemiebedingt pausiert hat, lädt der Distributor am 18. und 19. Mai 2022 in sein Logistikzentrum in Willisau. Zur elften Ausgabe des beliebten Branchenanlasses konnte Alltron erneut zahlreiche Sponsoren und Hersteller gewinnen. Fachhändler dürfen sich im Alltron-Logistikzentrum über aktuelle Themen und zukünftige Geschäftsfelder informieren.

«In diesen turbulenten Zeiten möchten wir Live-Erlebnisse bieten, auf die wir längere Zeit verzichten mussten. Das Interesse im Vorfeld seitens Handelspartnern, Lieferanten und Medienschaffenden war gross – endlich sind die Voraussetzungen gegeben, dass unser Partnerevent wieder all diese Menschen zusammenbringt», sagt Andrej Golob, CEO der Alltron AG. Auch wenn die Handelspartner mit Fachbesuchen sicherlich anders umgehen als vor der Zeit der Kontakteinschränkungen, verzeichne der Distributor gemäss Golob zwei Wochen vor dem Anlass eine sehr erfreuliche Entwicklung der Anmeldungen.

Über 80 Messestände

An über 80 Messeständen können sich Besucherinnen und Besucher freuen auf Neuheiten und aktuelle Lösungen aus den Bereichen Audio, Collaboration, Computing, Conferencing, Cloud Services, Datacenter, IT-/Physical Security, Multimedia, Monitore, Netzwerk, Peripherie, Presenting, Printing, Professional Displays, Projektion, Scanning, Software, Storage, Telefonie, TV, UCC, USV und mehr. Als Hauptsponsoren der Veranstaltung konnte Alltron HP Inc., Microsoft, Samsung und Schneider Electric gewinnen. Huawei, Triotronik und Philips haben sich als Co-Sponsoren verpflichtet, und De'Longhi spendiert erneut das Kaffee-Catering. An vier Fokusthemenständen möchte Alltron seinen Handelspartnern zudem zukunftsträchtige Geschäftsfelder und Chancen für Fachhändler und Dienstleister aufzeigen:

  • Smartes Präsentieren und Lernen
  • Hybride Arbeitsplätze und Infrastruktur
  • 360-Grad-Sicherheit für Unternehmen
  • Smart Building und eMobility

Führungen, Vorträge, Networking und nachhaltiger Standbau

In drei Räumen erwarten Besucherinnen und Besucher an beiden Event-Tagen zusammen 36 Fachvorträge. Dazu führt Alltron regelmässig geführte Rundgänge durch die Competec-Logistik durch, wobei Besucherinnen und Besucher auch einen ersten Blick in den neuen Erweiterungsbau werfen können. Der Abend des ersten Messetages wird mit der «Keynote» des deutschen Kabarettisten Timo Wopp eröffnet. Darauf folgt die Networking-Party mit Apéro riche und Live-Musik der Gruppe Fishnet Stockings. Die Messestände bestehen aus Willisauer Holz, das gemäss dem «Programme for the Endorsement of Forest Certification» zertifiziert ist. Die Elemente werden in einer Schreinerei in Inwil LU handgefertigt. Alle eingebauten Lampen basieren auf energieeffizenter LED-Technik. Zudem wird der eingesetzte Teppich nach dem Anlass rezykliert. Die Messestände lassen sich wiederverwenden.