UPC übernimmt Téléonex komplett

08. Februar 2017 People & Corporate
UPC übernimmt Téléonex komplett

Die Gemeinde Onex verkauft ihren Anteil an Téléonex an UPC. UPC war bisher im Besitz von 49 Prozent der Unternehmensanteile und wird nun alleinige Eigentümerin.

Suissedigital erzielt Wachstum im vierten Quartal

08. Februar 2017 People & Corporate
Simon Osterwalder, Geschäftsführer Suissedigital.

Dank einem sehr guten vierten Quartal haben die im Verband Suissedigital vereinigten Glasfaserkabelnetze das Jahr 2016 mit einem Wachstum von 5'400 Abonnementen abgeschlossen. Hauptsächlich zu diesem Wachstum beigetragen haben die Festnetz- und die Mobiltelefonie.

UPC kauft Euthaler Kabelnetz

27. Januar 2017 People & Corporate
Eric Tveter, CEO Regionalorganisation Österreich/Schweiz CEO Central Europe Group

UPC übernimmt per 1. Januar 2017 das Kabelnetz in Euthal bei Einsiedeln im Kanton Schwyz. Das Netz wurde bisher durch die Genossenschaft der Gemeinschafts-Antennenanlage Euthal (GGAE) betrieben.

Schweizer ICT auf Weltspitzenniveau

28. November 2016 People & Corporate
Schweizer ICT auf Weltspitzenniveau

Bei der Informations- und Kommunikationstechnik (ICT) ist die Schweiz Weltklasse. Im jährlich erscheinenden Rating der International Telecommunication Union (ITU) verbessert sich die Schweiz auf den vierten Rang. Besonders gut schneidet das Land in den Kategorien Breitbandversorgung und Mobilfunkversorgung ab.

Litexchange.ch mit neuem Internetauftritt

18. Oktober 2016 People & Corporate

Der für den Fiber to the home (FTTH) -Markt schweizweit einzigartige Glasfasernetzverbund von Litecom AG präsentiert sein Endkunden-Bestellportal «www.litexchange.ch» in neuem Design – übersichtlicher und äusserst benutzerfreundlich.

Vectoring: Der Booster fürs Kupferkabel

12. Oktober 2016 Solutions
Vectoring: Der Booster fürs Kupferkabel

R&M, der weltweit tätige Schweizer Entwickler und Anbieter von Verkabelungssystemen für hochwertige Netzwerkinfrastrukturen, beobachtet eine steigende Nachfrage nach klassischer Kupfer-Technik für schnellere Internetleitungen.

Quickline wächst dank Internet und Telefonie

31. August 2016 People & Corporate
Quickline wächst dank Internet und Telefonie

Quickline legt im ersten Halbjahr zu, obschon das Wachstum in der ganzen Branche rückläufig ist: Gegenüber der Vorjahresperiode erhöhte sich der Umsatz des unabhängigen Verbundes um 8.6% auf CHF 115 Millionen. Das Kundenwachstum bei Telefonie und Internet stärkten Quickline erneut. Im TV-Bereich verzeichnet die unbestrittene Nummer Drei einen leichten Rückgang von -3.3% auf 356'000.

Schweizer Kabelnetzbetreiber verlieren TV-Kunden

18. August 2016 People & Corporate
Simon Osterwalder, Geschäftsführer Suissedigital.

Die bei Suissedigital zusammengeschlossenen Kommunikationsnetze haben in den letzten 12 Monaten in der Telefonie 59'500 Abonnenten und beim Breitbandinternet 13'000 Abonnenten gewonnen. Demgegenüber steht ein Verlust von 129'000 Abonnenten im Fernsehen. Erfreulich: Jeder Zweite der 2.45 Millionen TV-Kunden bezieht auch Internet bei seinem TV-Anbieter. 

EWZ: effizienter Bau erlaubt mehr Anschlüsse

21. Juni 2016 Infrastruktur
EWZ: effizienter Bau erlaubt mehr Anschlüsse

Der Bau des städtischen Glasfasernetzes von EWZ schreitet weiter planmässig voran. Per Mitte Juni sind darüber 180‘000 Wohnungen und Geschäftsräumlichkeiten erreichbar. Die effiziente und laufend optimierte Bauweise führt dazu, dass mit dem bewilligten Kredit rund 45‘000 zusätzliche Anschlüsse gebaut werden können als ursprünglich geplant.  

Neuer Standort für Kuster Netcom

30. Mai 2016 People & Corporate
Kuster Netcom AG zieht nach Hinwil

Der Glasfasertechnik-Spezialist Kuster Netcom bezieht per 30. Mai seinen neuen Firmensitz an der Unterfeldstrasse 1 – 3 in Hinwil. Die Räumlichkeiten am bisherigen Standort in Mönchaltdorf sind zu klein geworden und entsprechen nicht mehr den Bedürfnissen des Unternehmens. Der neue Sitz verfügt über viel Platz für ein umfangreiches Lager. Das war ausschlaggebend für die Wahl des Standortes. 

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!