Hulbee zügelt seine Server

Peter Gorini, CEO Datahub AG und Andreas Wiebe, CEO Hulbee AG (v.l.n.r.) Peter Gorini, CEO Datahub AG und Andreas Wiebe, CEO Hulbee AG (v.l.n.r.)

    Die in der Ostschweiz ansässige Hulbee AG hat kürzlich alle ihre Server von Zug ins Data Center der Datahub AG nach Winterthur transferiert. Die hohe Sicherheit und Energieeffizienz, die moderne Technik sowie die Ausbaufähigkeit im neuen Rechenzentrum haben das Unternehmen zu diesem Schritt bewogen. 

    Seit Anfang November 2015 betreibt Datahub auf über 1'100 m2 Netto-Rechenzentrumsfläche ein neues Data Center für kleine, mittlere und grosse Unternehmen, direkt an der A1 in Winterthur gelegen und nur 15 km vom Flughafen Zürich und 20 Minuten von der Zürich City entfernt. Als einer der ersten Mieter hat sich das Schweizer Software-Technologieunternehmen Hulbee dafür entschieden, ihr eigenes Data Center ins neue Rechenzentrum von Datahub zu integrieren. Hulbee stellt Software-Produkte und Technologien her und betreibt die sichere Schweizer Internet-Suchmaschine www.swisscows.ch. Dort findet die Websuche im Gegensatz zu Google anonym statt und es werden keine Benutzerdaten gespeichert, genutzt oder an Dritte weitergegeben. Andreas Wiebe, CEO von Hulbee sagt: „Die hohen Sicherheitsstandards, die Top-Technik und die Ausbaufähigkeit haben uns davon überzeugt, unsere sensitiven Daten im neuen Data Center in Winterthur zu speichern. Sie sind dort gut aufgehoben und können von uns einfach und unkompliziert bewirtschaftet werden.“

    Das neue Data Center verfügt über ultraschnelle Zugänge über ein georedundantes Glasfasernetz, ist als autonomer Sicherheitsblock innerhalb des Gebäudes gesichert und entspricht dem Qualitätsstandard TIER III. Das Gebäude wird von einem elektronischen Einbruchschutzsystem mit Videoüberwachung und Sicherheitskräften rund um die Uhr überwacht. Ein mehrstufiges, biometrisches Zutrittssystem ist Pflicht für alle Besucher. Zusätzlich verfügt das Data Center über eine redundante und sichere Stromversorgung bis auf Rack-Ebene. Im ganzen Data Center werden ausschliesslich erneuerbare Energien eingesetzt. Der Grossteil stammt aus Wasserkraft. Auf Wunsch kann auch Energie aus Biomasse, Sonnen- oder Windkraft bezogen werden.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!