Boxlight übernimmt AV-Distributor Sahara

Das Sahara-Gründerteam Kevin Batley and Nigel Batley (von links) Das Sahara-Gründerteam Kevin Batley and Nigel Batley (von links) Bild: Sahara

    Boxlight übernimmt den AV-Distributor Sahara, der mit seinen Marken Sedao und Clevertouch auf dem Markt aktiv ist. Der US-Spezialist für Bildungssoftware will mithilfe der AV-Kompetenz von Sahara seine Marktstellung bei digitaler Bildungstechnologie auch in der EMEA-Region ausbauen.

    Sahara ist Distributor innovativer AV-Produkte sowie Hersteller mehrfach ausgezeichneter Touchscreens und Digital-Signage-Lösungen, wie die international bekannten Marken Clevertouch und Sedao. Sahara wurde 1976 von Kevin und Nigel Batley gegründet. Die beiden Brüder haben das Unternehmen mittlerweile auf über 100 Mitarbeiter in ganz Europa und Nordamerika ausgebaut.

    „Eine spannende Zeit für Sahara, da wir unser Business weltweit fortlaufend erweitern – die Geschäfte laufen trotz des derzeitig eher gedämpften Geschäftsklimas sehr gut. Nigel und ich werden als Anteilseigner im Unternehmen bleiben, das Tagesgeschäft wird von unserem Management-Team unter der Leitung von CEO Mark Starkey übernommen", erläutert Unternehmensgründer Kevin Batley.

    „Wir alle im Team sind sehr gespannt auf die vor uns liegende Reise", ergänzt Mark Starkey, CEO von Sahara. „Die globale Präsenz und Infrastruktur von Boxlight und ihre langjährige Erfahrung in den Bereichen Bildungssoftware und audiovisuelle Lösungen ergänzen sich ideal mit unserer umfassenden Expertise im AV-Bereich. Jetzt können wir unseren Kunden weltweit noch passgenauere, innovative Lösungen für kollaborative Arbeitsumgebungen anbieten. Für unsere Partner, Händler und Kunden hingegen bleibt alles beim Alten, und wir werden auch weiterhin international wachsen."

    Simon Chidsey, Director international Sales bei Sahara fügt hinzu: „Die Sahara-Unternehmensgruppe wird weiterhin getrennt von Boxlight geführt werden. Kunden und Partner sind von dem Eigentumsübergang nicht betroffen. Vielmehr freuen wir uns darauf, unser Business mit ihnen in den nächsten 12 bis 18 Monaten rasch weiter auszubauen.“

    Michael Pope, Chairman und CEO von Boxlight, fügte hinzu: "Ich freue mich sehr, dass die Ressourcen von Boxlight und Sahara, zwei der anerkanntesten Unternehmen im Bereich der digitalen Bildungstechnologie, jetzt gebündelt sind. Die Übernahme erweitert unsere geographische Reichweite – insbesondere in der EMEA-Region – und sorgt für ein signifikantes Umsatzwachstum. Weiter Vorteile des Zusammenschlusses sind konsolidierte Rentabilität sowie eine global aufgestellte Management-Expertise.“

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!