LTO-9 in Scalar Tape Libraries verfügbar

LTO-9 in Scalar Tape Libraries verfügbar Bild: Quantum

    Datensicherungsspezialist Quantum gab heute bekannt, dass die Technologie des LTO-Ultrium-Formats der Generation 9 ab Dezember 2020 in seinen Tape Libraries Scalar i6 und Scalar i6000 sowie in den Stornext AEL-Archivierungssystemen verfügbar sein wird.

    Durch die Kombination der hohen Kapazität der LTO-9-Tapetechnologie mit den Quantum Scalar Tape Libraries erhalten Kunden die sichersten und fortschrittlichsten Tape-Automatisierungslösungen, die heute zur Bewältigung des massiven Wachstums unstrukturierter Daten verfügbar sind. Die neue LTO-Generation 9 bietet eine native Kapazität von 18 TB pro Kassette (bis zu 45 TB bei einer typischen Komprimierung von 2,5:1) und steigert damit den Wert von Tape als eine kostengünstige, hocheffiziente Speicherung.

    Die Kombination von LTO-9-Tape mit Quantum Scalar Tape Libraries schafft einen neuen Standard für die Erfüllung der Datensicherheits- und Kapazitätsanforderungen der Kunden. Durch die Nutzung der Active Vault-Funktion und der Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), die in Scalar Tape Libraries zur Verfügung stehen, sind Unternehmen vor Ransomware-Angriffen und anderen Sicherheitsrisiken geschützt, indem ein echter "Air Gap" offline geschaffen wird.

    Quantum wird im September mit der Annahme von Bestellungen für LTO-9 beginnen und bietet derzeit das LTO-9-Vorkaufsprogramm an. LTO-9 wird ab dem ersten Quartal 2021 mit Scalar i3, Scalar i500, SuperLoader 3 und Standalone-Laufwerken erhältlich sein.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!