Schneider Electric und Netapp kooperieren

07. November 2019
Schneider Electric und Netapp kooperieren © Fractal Verlag/123rf

    Der französische Konzern Schneider Electric, der auf Energiemanagement- und Automationslösungen spezialisiert ist, kooperiert mit dem Storage-Spezialisten Netapp. Ziel ist die Bereitstellung einer geprüften physikalischen Infrastruktur für fortschrittliche Hyperkonvergenz-Lösungen.

    Basis der Lösung „Optimized Edge for Netapp HCI“ ist die für Enterprise-Unternehmen, Remote-Standorte und KMU konzipierte Hyperconverged-Infrastructure-Plattform (HCI) von Netapp. Optimized Edge for Netapp HCI kombiniert Edge-Computing mit einer skalierbaren, lokalen Hybrid-Cloud-Infrastruktur. Die vorvalidierte und aufeinander abgestimmte physikalische Infrastrukturlösung von Schneider Electric unterstützt Unternehmen bei der Verkürzung von IT-Bereitstellungszeiten und reduziert gleichzeitig Kosten für Vor-Ort-Services und Remote-Management.

    Die neue Infrastrukturlösung von Schneider Electric und Netapp macht Hybrid-Cloud-Funktionen auf Enterprise-Level möglich, die weit über die bisherigen Beschränkungen der ersten Generation von Hyperkonvergenz-Lösungen hinausgehen. Optimized Edge for Netapp unterstützt die zuverlässige Ausführung von mehreren On-Premise-Anwendungen mit garantierter Performance sowie eine unabhängige Skalierung von Rechenleistung und Speicherressourcen. Des Weiteren können Kunden auf Daten aus jeder öffentlichen, privaten oder hybriden Cloud zugreifen und dabei das Datenmanagement zwischen lokalen IT-Ressourcen und Cloud-Speicher flexibel optimieren.

    Optimized Edge for Netapp HCI unterscheidet sich von bestehenden Marktangeboten und ist mit unabhängiger Rechen-, Storage- und Netzwerkarchitektur ausgestattet. Kunden können dadurch eher auf Basis dedizierter Endbenutzeranforderungen skalieren, ohne verstärkt auf architektonische Einschränkungen achten zu müssen. Darüber hinaus wurde die effiziente Speicherarchitektur der neuen Lösung von Grund auf neu entwickelt, um Probleme bei der Datenlokalität, bei der Ressourcenauslastung sowie unnötigem Verwaltungsaufwand zu vermeiden — und das bei garantierter, branchenführender Performance sowie mit integrierter Datenduplikation und Datenkompression.

    Für die Fernüberwachung und -verwaltung von dezentralen IT-Umgebungen bietet Schneider Electric die cloudbasierte IT-Monitoring-Plattform EcoStruxure IT an. Die Lösung revolutioniert die Art und Weise, wie IT-Leiter und Rechenzentrumsprofis kritische IT-Infrastrukturen vor Ort, in der Cloud und im Edge-Bereich überwachen und verwalten. Die integrierten Edge-Lösungen von Schneider Electric und Netapp erleichtern zudem die Überwachung und Verwaltung der Edge-Infrastruktur, so dass sich Teams verstärkt auf das Wachstum ihres Unternehmens konzentrieren können, ohne dass die IT zum begrenzenden Faktor wird.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!