Hyperkonvergente Daten- und Cybersicherheit für Hybrid-Umgebungen

Bild: Arcserve

Infrastruktur
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Arcserve, Anbieter von Lösungen zum Schutz von Daten und Ransomware, kündigt heute die Appliances der Arcserve N-Serie an. Die neuen Lösungen bieten integrierten Hyperscale-Backup-, Recovery- und Ransomware-Schutz für Unternehmensinfrastrukturen.

Die Appliances der Arcserve N-Serie basieren auf der Arcserve UDP-Technologie, integrieren Nutanix, Anbieter von Private-, Hybrid- und Multi-Cloud-Computing, und werden durch Sophos Security geschützt. Die nahtlose Kombination von weltweit führenden Technologien in einer Lösung bietet einheitlichen Datenschutz, Skalierbarkeit und Sicherheit für hyperkonvergente Infrastrukturen (HCI) sowie die einfache Bereitstellung, Verwaltung und Support.

Kompromissloser Dreifach-Schutz

Die Appliances der Arcserve N-Serie bestehen aus der Arcserve Unified Data Protection (UDP), der Nutanix Mine-Plattform mit Nutanix HCI-Software sowie Sophos Intercept X Advanced for Server. Zusammen bilden sie eine leistungsstarke All-in-one-Lösung, die die Vorteile von HCI, einschliesslich Scale-out-Speicher, Leistung und Hochverfügbarkeit für Datensicherungsumgebungen, nahtlos ausschöpft.

Mehrwert für Kunden und Partner

Firmen und Value-Added Reseller (VARs), mit denen sie zusammenarbeiten, können jetzt die Anforderungen ihrer Kunden an die Sicherung und Wiederherstellung von Rechenzentren mit einer einzigen, speziell entwickelten Lösung erfüllen. Sie bietet die optimale Leistung und eliminiert gleichzeitig die Komplexität und die Kosten für die Verwaltung bei sehr gutem ROI.

Kernfunktionen der Arcserve N-Serie Appliances

Die Appliances der Arcserve N-Serie kombinieren robuste Security, Ransomware-Erkennung und Datenschutz, um einen umfassenden Schutz für Private Cloud, Public Cloud und SaaS-basierte Umgebungen zu gewährleisten. Darüber hinaus bieten sie eine einheitliche Konsole zur Verwaltung und Bereitstellung aller Backup- und Disaster-Recovery-Services, einschliesslich physischer, virtueller und Cloud-Umgebungen. Die Appliances der Arcserve N-Serie schützen physische Windows- und Linux-Hosts, Nutanix AHV, Nutanix Files, VMware- und Hyper-V-Workloads, AWS EC2 und Azure VM über eine einzige Benutzeroberfläche. Sie bieten SLA-Reporting, integrierte, vollautomatische und unterbrechungsfreie Wiederherstellungstests, Unterstützung für Storage-Tiering, Anbindung an Band- und Cloud-Speicher sowie eine hypervisorübergreifende Wiederherstellung und flexible Lizenzierung.

Preis und Verfügbarkeit

Die Appliances der Arcserve N-Serie sind ab September weltweit über das Arcserve Netzwerk von autorisierten Händlern und Distributoren erhältlich. Weitere Informationen sind hier zu finden oder im direkten Kontakt mit dem Fachhandel, um den Bedarf an Datenmanagement und -schutz zu ermitteln und um detaillierte Preisinformationen zu erhalten.

Medienpartner

1071210-Expo-GG-Banner-348x308px-LetsTalk-ENG-0921.jpg
cno21_button_300x250pix_itbusiness.png
IT-Business_Banner.png