Gastkommentar

Andreas Riepen, Head of Central & Eastern Europe (CEE) von Vectra AI. (Bild: Vectra AI)

Es gibt aktuelle Nachrichten, dass die After-Sales-Service-Systeme von Acer massiv von Hackern angegriffen wurden. Cyberkriminelle haben behauptet, mehr als 60 GB an Dateien und Datenbanken von den Servern von Acer gestohlen zu haben, darunter Kunden-, Händler- und Partnerdaten. Zu den gestohlenen Informationen gehören Informationen zu Kunden, Anmeldeinformationen, die von Tausenden von Acer-Händlern und -Distributoren verwendet werden, sowie Unternehmens-, Finanz- und Prüfungsdokumente.

Anders Tandberg-Johansen, Lead Portfoliomanager des DNB Technology Fund bei DNB AM. Bild: DNB

„MasterCard und Visa, sind die beiden weltweit grössten Zahlungsnetzwerke für Kredit-, Debit- und Prepaid-Karten und gute Beispiele für Plattformunternehmen, bei denen die führenden Unternehmen in der Regel den grössten Teil des Marktes erobern. MasterCard und Visa haben zusammen einen Marktanteil von 90 % (ohne China). Weder Visa noch MasterCard geben Karten direkt an Verbraucher aus. Es ist das ausgebende Finanzinstitut, das die Bedingungen für die Bezahlkarten festlegt, einschliesslich der Gebühren, Prämien und anderer Merkmale.

Dr. Dirk Franssens, Principal Consultant bei elaboratum
Bild: elaboratum

Digitalisierung und Dynamik der VUCA-Welt machen auch vor der Versicherungsbranche keinen Halt. Dementsprechend führt kein Weg an einer Transformation vorbei, soll die Wettbewerbsfähigkeit erhalten bleiben.

Bild: Pixabay/Hermann Traub

In den letzten 50 Jahren ist die Zahl der Extremwetter-Katastrophen um das Fünffache gestiegen. Krisen sind unvorhersehbare Ereignisse mit ungewissem Ausgang – die gravierenden Folgen lassen sich nicht vorhersehen. Vorfälle wie das verheerende Hochwasser aus dem Sommer 2021 verdeutlichen, dass eine ganzheitliche, flexible Krisenkommunikations und -managementlösung erforderlich ist. Blackberry, ein Anbieter von Sicherheitssoftware und Krisenmanagementlösungen, zeigt, worauf beim Critical Event Management zu achten ist.

Zehrid Osmani, Martin Currie.
Bild: Martin Currie

Die mittelfristigen Opportunitäten nach der Pandemie schätzen wir als sehr positiv ein. Warum? Wenn wir uns umsehen, was aktuell attraktiv ist, ist einer der ersten Punkte, die es zu unterstreichen gilt, dass die Erholung proportional zu den fiskalischen Stimuli erfolgt. Einige dieser Stimuli werden für Infrastrukturausgaben genutzt werden und somit avanciert der Bereich der Infrastrukturausgaben zu einem wichtigen Thema. Wenn wir uns also die Opportunitäten genauer ansehen, können wir acht besonders hervorheben. Davon befinden sich vier im Bereich der Infrastrukturausgaben.

Wolfgang Huber, DACH-Chef von Cohesity. (Bild: Cohesity)

Cohesity hat ein neues Backup as a Service-Angebot für Kunden in Europa gestartet. Es wird auf der Infrastruktur von AWS in der Region Frankfurt gehostet. Was bedeutet das für Schweizer Unternehmen? Dazu haben wir mit Wolfgang Huber gesprochen, Regional Director DACH bei Cohesity.

Weitere Beiträge ...

Seite 1 von 2

Medienpartner

cno21_button_300x250pix_itbusiness.png
IT-Business_Banner.png
rz_smidex_banner_itbuisiness_neu.jpeg