Programmierer werden so rar sein wie heute der Impfstoff

12. Januar 2021 People & Corporate
Programmierer werden so rar sein wie heute der Impfstoff

„Hätten die Länder im Herbst 2020 mehr Impfstoff bestellt, wäre die Versorgungslage heute dramatisch besser. Genauso wird es sich mit Programmierern verhalten, die bis 2030 ein extrem knappes Gut sein werden“, prognostiziert Edward Lenssen, CEO der niederländischen Firma Beech IT.

Modell F: FFHS für maximale Flexibilität zertifiziert

08. Dezember 2020 Aus- & Weiterbildung
Susanna Berek, Verantwortliche Qualitätsmanagement FFHS, und Rektor Michael Zurwerra nehmen das Zertifikat entgegen.

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) hat erneut das Zertifikat «Modell F» mit einer sehr guten Beurteilung erhalten. Damit ist sie die erste Schweizer Hochschule mit Zertifikat «Modell F» in der Version 3, welches die Chancengleichheit auch für Personen mit Behinderung auf der gesamten Stufe Tertiär auszeichnet.

Die FFHS organisiert ihre Führung neu

27. November 2020 People & Corporate
Die FFHS hat ein neues Departement für Bau, Real Estate und Facility Management aufgebaut. Dessen Leitung übernimmt Yvonne Ganz.

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) reorganisiert ihre Führungsebene. Neu nehmen Prof. Dr. Markus Dormann als Direktor Weiterbildung und Arsène Jossen als Verwaltungsdirektor Einsitz in die Direktion. Ausserdem hat die FFHS ein neues Departement für Bau, Real Estate und Facility Management aufgebaut, geleitet von Yvonne Ganz.

Cyber Security Specialist: Ethische Hacker auf dem Prüfstand

26. November 2020 Aus- & Weiterbildung
Durchgeführt wird die praxisorientierte Prüfung unter der Leitung von ICT-Berufsbildung Schweiz, in Kooperation mit der Schweizerischen Vereinigung für Führungsausbildung SVF, dem Unternehmen Compass Security und der OST - Ostschweizer Fachhochschule.

Derzeit findet die erste Berufsprüfung für angehende Cyber Security Specialists mit eidgenössischem Fachausweis statt. Auf dem Prüfstand sind 23 Prüfungsteilnehmende der SIW Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik sowie der Schweizer Armee.

HSLU zeichnet neun IT-Studierende aus

16. November 2020 People & Corporate
Die Preisverleihung fand im kleinen Rahmen auf dem Campus Zug-Rotkreuz statt. Am Rednerpult: René Hüsler, Direktor des Departements Informatik.

Neun Absolventinnen und Absolventen des Departements Informatik haben letzte Woche Preise für herausragende Studienleistungen und Abschlussarbeiten erhalten.

Cyber Security an der OST Ostschweizer Fachhochschule

03. November 2020 People & Corporate
Cyber Security an der OST Ostschweizer Fachhochschule

Das Angebot der OST im Bereich «Cyber Security» wurde stark ausgebaut und ist nicht nur fester Bestandteil des Studiengangs Informatik. Zusätzliche Weiterbildungsangebote ermöglichen es Kursteilnehmern, sich auf praxisorientierte Weise mit den technischen Herausforderungen der IT-Sicherheit auseinanderzusetzen.

Die Fernuni Schweiz lanciert das CAS Datenschutz

02. November 2020 Aus- & Weiterbildung
Wissenschaftliche Leiterin Dr. iur. Alice Reichmuth Pfammatter

Das Inkrafttreten der europäischen Datengrundschutzverordnung (DGVO) und die Revision des Schweizer Datenschutzgesetzes (DSG) bringen neue Verpflichtungen mit sich. Um der neuen Gesetzgebung gerecht zu werden, hat die Fernuni Schweiz ein Certificate of Advanced Studies (CAS) Datenschutz entwickelt.

311 FFHS-Absolventen erhalten ihr Diplom

29. September 2020 People & Corporate
311 FFHS-Absolventen erhalten ihr Diplom

Im Verlauf der letzten Woche erhielten 311 Absolventinnen und Absolventen der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) ihr Diplom per Post. Aufgrund Covid-19 wurde die geplante Diplomfeier vom 19. September abgesagt. Die Gratulationsworte der Direktion erreichten die Diplomanden in Form einer persönlichen Videobotschaft.

Bedarf an ICT-Fachkräften nimmt überdurchschnittlich zu

10. September 2020 Studien & Reports
Bedarf an ICT-Fachkräften nimmt überdurchschnittlich zu

Der Bedarf an ICT-Fachkräften nimmt noch stärker zu, als bisher erwartet. Die neue Studie von ICT-Berufsbildung Schweiz prognostiziert, dass bis 2028 insgesamt 117'900 zusätzliche ICT-Fachkräfte benötigt werden. Will man diesen zusätzlichen Bedarf decken, müssten 35'800 Personen mehr ausgebildet werden als heute.

FHNW und IBAW entwickeln neues Ausbildungsmodell

24. August 2020 People & Corporate
Die FHNW und das IBAW machen gemeinsame Sache: 	(v.l.n.r.): Boris Rohr, Leiter Studiengang Dipl.  Betriebwirtschafter/in HF am IBAW, Michael Achermann, Leiter IBAW, 	Prof.  Dr. Rolf Schaeren, 	Mi tglied  des Management Boards der Hochschule für Wirtschaft FHNW	,  Prof.  Dr. Markus Freiburghaus, Leiter  Ausbildung	FHNW

Die Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) und das Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung (IBAW) der Genossenschaft Migros Luzern gehen eine exklusive Zusammenarbeit im Bereich HFW- und Bachelor-Studiengänge ein.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!