Globaler Datenverkehr steigt bis 2020 um das Dreifache

10. Juni 2016 Studien & Reports
Globaler Datenverkehr steigt bis 2020 um das Dreifache

Cisco hat in seiner Visual Networking Index (VNI)-Studie die Prognose für den globalen Datenverkehr bis zum Jahr 2020 veröffentlicht. Demzufolge wird sich der weltweite IP-Verkehr in den nächsten fünf Jahren mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 22 Prozent beinahe verdreifachen. Die globale Internet-Community wird um mehr als eine Milliarde neuer Internet-Nutzer – von drei Milliarden im Jahr 2015 auf 4,1 Milliarden bis zum Jahr 2020 – anwachsen.

Uni St. Gallen steigert Energieeffizienz mit Cisco

23. Mai 2016 Infrastruktur

Die Universität St. Gallen leistet einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz dank Cisco Technologie. Um den Energieverbrauch auf dem Campus zu senken, den CO2-Ausstoss zu minimieren und die Kosteneinsparungen zu maximieren, setzt die Hochschule auf die Cisco Energy Management (CEM) Suite. Diese gibt den Mitarbeitenden der Universität die Möglichkeit, den Energieverbrauch in allen 42 Instituten und 30 Gebäuden im gesamten Stadtgebiet St. Gallen über ein einheitliches Netzwerk zu überwachen, zu steuern und zu reduzieren. 

Alpiq InTec ist ab sofort Top-Partner von Cisco

07. April 2016 People & Corporate

Alpiq InTec ist seit 1. April 2016 Gold Partner von Cisco. Cisco bescheinigt dem Bereich ICT Services von Alpiq InTec mit dem «Upgrade» vom Silver- auf den Gold-Status höchste Kompetenz in allen Cisco-Technologiebereichen. 

Sechsmal mehr mobiler Datenverkehr in Westeuropa bis 2020

11. Februar 2016 Studien & Reports

Von 2015 bis 2020 steigt der mobile Datenverkehr in Westeuropa um das Sechsfache. Damit wächst er doppelt so schnell als der Verkehr über feste IP-Leitungen. In diesem Zeitraum erhöht sich der Anteil des Video-Traffics am mobilen Datenaufkommen von 57 auf 76 Prozent. Der Datentransfer über 4G wächst sogar um das 11-Fache und wird 2020 für 89 Prozent des gesamten Mobilverkehrs verantwortlich sein, im Vergleich zu 53 Prozent Ende 2015. 

Cisco: Schatten-IT nimmt rasant zu

02. Februar 2016 Security

Schatten-IT nimmt immer stärker zu. Seit Jahren wissen CIOs, dass Fachabteilungen am IT-Team vorbei Public Cloud Services nutzen, um ihre Aufgaben schneller zu erledigen. Erst seit kurzem bemerken sie das ganze Ausmass der verdeckten Cloud-Nutzung in ihrem Unternehmen sowie die damit verbundenen Risiken.

WLAN im Ski-Gebiet Zermatt mit Cisco Technologie

22. Dezember 2015 Solutions

Das Ski-Gebiet Zermatt bietet seinen Gästen seit November 2015 an allen Liften kostenlosen WLAN-Service durch Cisco Technologie. Die Umsetzung realisierte Zermatt Bergbahnen AG gemeinsam mit Cisco sowie einem österreichischen Softwarehersteller. Die uneingeschränkte Nutzung des kostenlosen Wireless Netzwerks soll zum einen die Kundenzufriedenheit steigern, zum anderen erhalten ansässige Unternehmen die Möglichkeit, ihre Geschäftsfelder durch gezieltes Marketing zu erweitern.

Trainingsoffensive für das Internet der Dinge

15. Dezember 2015 Aus- & Weiterbildung
Trainingsoffensive für das Internet der Dinge

Mit Blick auf die rasante Entwicklung des Internet der Dinge (IoT) sowie die Verschmelzung von Informations- (IT) und Produktionstechnologie (OT) stellt sich die Frage: Wer im Unternehmens ist für die gemeinsame Netzwerkinfrastruktur verantwortlich? Vor diesem Hintergrund bietet Rockwell Automation in Zusammenarbeit mit Cisco ein neues Schulungs- und Zertifizierungsprogramm. 

Cablex wird Field Support Partner vom BIT

13. November 2015 People & Corporate

Cablex AG hat den Zuschlag erhalten, das Access Network des BIT bestehend aus Router, Switches und WLAN Access Points des Hardware-Herstellers Cisco zu warten, und betreibt den Bereich Install Move Add and Change (IMAC). 

Cisco und Ericsson schliessen Partnerschaft

09. November 2015 People & Corporate

Die Netzwerk-Giganten Ericsson und Cisco rücken deutlich enger zusammen. Im Zuge der Kooperation wollen Cisco und Ericsson Ende-zu-Ende-Dienste für Netzwerkarchitekturen in den Bereichen 5G, Cloud, IP und dem Internet der Dinge entwickeln.

Schweiz ist "Cloud-Ready"

04. November 2015 Studien & Reports
Schweiz ist "Cloud-Ready"

Persönliche Cloud-Speicher, Public Cloud Services und Internet of Everything treiben die Cloud-Entwicklung voran. Die Schweiz erfüllt die Anforderungen zur Cloud Readiness bei mobilen und festen Netzwerken. 

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!