Sunrise erhält Cisco Gold Partnerstatus

31. August 2017 People & Corporate
Sunrise erhält Cisco Gold Partnerstatus

Sunrise hat aufs Neue den höchsten Cisco-Zertifizierungsgrad erreicht und erneuert damit den Status eines Cisco Gold Certified Partner. Sunrise verkauft und installiert damit auch in Zukunft Cisco-Lösungen in der Schweiz und bietet den Kunden den entsprechenden Support an.

Bridgestone modernisiert Netzwerkinfrastruktur

07. Juni 2017 Infrastruktur
Bridgestone Europe hat seinen Firmensitz in Brüssel und bedient Märkte in ganz Europa. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochter der Bridgestone Corporation, dem weltweit grössten Reifen- und Gummi-hersteller mit Firmensitz in Tokyo.

Der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT wird für Bridgestone Europe eine neue Netzwerkinfrastruktur aufbauen und Managed Cloud Services bereitstellen. Insgesamt werden mehr als 200 Standorte in 20 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) miteinander verbunden.

Cisco bietet Microsoft Azure auf UCS

10. Februar 2017 Solutions
Cisco bietet Microsoft Azure auf UCS

Gemeinsam wollen Cisco und Microsoft eine Scale-out Appliance für die Hybrid Cloud veröffentlichen. Sie baut auf dem Unified Compute System und Azure Stack auf.

Umsatzverlust durch fehlende IT-Security

07. Februar 2017 Studien & Reports
Umsatzverlust durch fehlende IT-Security

Sicherheitsvorfälle gehen ins Geld. Dies ist eine der Haupterkenntnisse des diesjährigen Annual Cybersecurity Reports von Cisco. Gemäss dem Report verzeichneten fast 30 Prozent der von Sicherheitsvorfällen betroffenen Unternehmen einen Umsatzverlust – teilweise von mehr als 20 Prozent.

IT-Sicherheitsstudie: Security wird endlich Chefsache

09. Dezember 2016 Studien & Reports
IT-Sicherheitsstudie: Security wird endlich Chefsache

Eingefrorene Daten, Erpressung durch Ransomware, gestohlene Identitäten – die gegenwärtige Bedrohung durch Cyber-Kriminelle zwingt Unternehmen in der DACH-Region heute zum Handeln. So verwundert es nicht, dass IT-Sicherheit in Unternehmen zur strategischen Frage wird und gleichzeitig der Investitionsbedarf steigt.

Ispin erhält Central Region Award von Cisco

15. November 2016 Security
Award -Verteihung in San Francisco: v.L. Lothar Renner, Head Security Sales Organization Cisco Central Region, Antonio P. Sirera, COO Ispin, Michael Ganser, Senior Vice  President Cisco Central Region

Im Rahmen des Cisco Partner Summit 2016 in San Francisco erhielt der Schweizer Cybersecurity Spezialist Ispin die Auszeichnung als Central Region Security Partner of the Year 2016. Dies ist der zweite Award dieses Jahr, nachdem Ispin im September bereits den Schweizer Security Award von Cisco erhalten hat. 

Cisco zeichnet beste Schweizer Partner aus

19. September 2016 People & Corporate
Cisco zeichnet beste Schweizer Partner aus

Vergangenen Donnerstag würdigte Cisco Schweiz im Rahmen des jährlichen Partner Days die Zusammenarbeit mit seinen Partnern im Geschäftsjahr 2016. Neben der Verleihung der Partner Awards nutzte der Technologie-Anbieter den Anlass auch, um das vergangene Jahr zu rekapitulieren und mit seinen Partnern ins neue Geschäftsjahr zu starten.

Sesselwechsel bei Cisco Schweiz

02. August 2016 People & Corporate
Neue Positionen für Roman Schmid (links) und Michael Unterschweiger (rechts) bei Cisco

Roman Schmid übernimmt seit dem 1. August 2016 die Leitung der Partnerorganisation bei Cisco Schweiz. Michael Unterschweiger, der diese Funktion bisher inne hatte, wird neuer Client Executive für Swisscom bei Cisco Schweiz. 

Sunrise als Cisco Goldpartner rezertifiziert

07. Juli 2016 People & Corporate
Der Hauptsitz von Sunrise in Zürich

Business Sunrise setzt die erfolgreiche Partnerschaft mit Cisco im Integrationsgeschäft fort: Als führende voll integrierte Herausforderin im Schweizer Markt, hat Sunrise erneut den Status als Cisco Gold Certified Partner erhalten. Business Sunrise verkauft und installiert damit auch in Zukunft Cisco Lösungen in der Schweiz und bietet den Kunden den entsprechenden Support an.

Cisco startet Cybersecurity-Stipendium

15. Juni 2016 Security
Cisco startet Cybersecurity-Stipendium

Aktuelle Studien zeigen, dass es einen weltweiten Mangel an zwei Millionen Cybersecurity-Fachkräften bis zum Jahr 2019 gibt. Ein Faktum, das Cisco CEO Chuck Robbins bereits im Rahmen des WEF 2016 in Davos aufgriff, um die Bedeutung des Cybersecurity-Nachwuchses aufzuzeigen. Um den Fachkräftemangel zu lindern, startet Cisco im August 2016 ein weltweites Programm für Cybersecurity-Stipendien im Gesamtwert von 10 Millionen US-Dollar. 

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!