Alltron Academy bietet Vorbereitungskurse für «CyberSeal»

Bild: Pixabay

Aus- & Weiterbildung
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Aargauer Distributor Alltron ist neu offizieller Schulungspartner für Unternehmen, die das Gütesiegel «CyberSeal geprüfter IT-Dienstleister» erhalten möchten. Dieses Siegel der Allianz Digitale Sicherheit Schweiz soll es Entscheidern in KMU erleichtern, einen kompetenten IT-Dienstleister zu finden, der einen angemessenen Schutz vor Cyberrisiken bieten kann.

Die Allianz Digitale Sicherheit Schweiz ist eine öffentlich-private Partnerschaft, die aktuell von Digitalswitzerland, Raiffeisen, SGS, der Mobiliar, HP, BDO, secnovum, ICPRO, dem Nationalen Zentrum für Cybersicherheit NCSC sowie Alltron getragen wird. Gemeinsam verfolgen die Akteure das Ziel, kleinen und mittleren Unternehmen die Auswahl eines IT-Dienstleisters zu vereinfachen. Das «CyberSeal» zeichnet IT-Dienstleister aus, die ihren KMU-Kundinnen und -Kunden mit den notwendigen technischen und organisatorischen Massnahmen ein angemessenes Schutzniveau gewährleisten.

Der Weg zum geprüften IT-Dienstleister

Das Angebot richtet sich an IT-Dienstleister mit Sitz und Kundenbasis in der Schweiz, die die Gesamt- oder Teilverantwortung für IT-Projekte, -Betrieb und/oder -Unterhalt bei KMU haben, sowohl beim Einsatz von On-Premises- als auch Cloudlösungen. Damit Dienstleister sich mit dem Siegel am Markt positionieren können, durchlaufen sie ein eintägiges kostenpflichtiges Assessment. Im Verlauf des Audits wird ein Dienstleister in 24 Prüfkriterien danach beurteilt, ob er aktuelle Standards und Routinen für IT- und Informationssicherheit in der Arbeit für seine KMU-Endkunden einhält, gut dafür aufgestellt ist und entsprechendes Fachwissen nachweisen kann. Dienstleister können das Assessment direkt in Angriff nehmen. Zur Vorbereitung hat die Allianz Digitale Sicherheit zwei nichtobligatorische Vorbereitungsangebote im Programm.

  1. Ein Orientierungsworkshop, der in 90 Minuten kostenfrei ins Thema einführt
  2. Der eintägige Vorbereitungskurs der Alltron Academy, der vertieft durch alle 24 Prüfkriterien führt und interessierten Dienstleistern aufzeigt, in welchen Punkten sie auf den Assessment-Tag hin noch Lücken schliessen müssen.

Bei der CyberSeal-Zertifizierungsstelle ist man erfreut, Alltron zur Zusammenarbeit gewonnen zu haben. «Alltron ist ein Glücksgriff», sagt Andreas W. Kaelin, Gründungsmitglied und Geschäftsführer der Allianz Digitale Sicherheit Schweiz. Nicht nur erreiche Alltron mit seinem grossen Beziehungsnetz die Zielgruppe dieses Zertifizierungsangebots optimal, so Kaelin, sondern verfolge mit der Alltron Academy auch schon lange den Weg, seine Partner auch durch Wissensvermittlung erfolgreicher zu machen.

Regelmässige Aktualisierung

Nach Erlangen der CyberSeal-Auszeichnung müssen IT-Dienstleister die Zertifizierung in den zwei nachfolgenden Jahren mittels kostenpflichtiger Selbstdeklaration erneuern, um weiterhin mit dem Siegel zu werben. Nach drei Jahren muss erneut ein eintägiges Audit durchlaufen werden. «Es freut uns sehr, Teil der Allianz Digitale Sicherheit Schweiz zu sein. Wir sind davon überzeugt, dass wir gemeinsam mit diesen namhaften Organisationen und Institutionen dazu beitragen, dass unsere Channel Partner die Schweizer KMU-Landschaft noch besser als bis anhin vor Cyberrisiken schützen», sagt Andrej Golob, CEO der Alltron AG.

https://alltron.ch/de/academy/cyberseal