Teile und herrsche: Rechnen am Rande der Cloud

Bild: 123rf/Fractal Verlag

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zentral oder dezentral? Die Frage nach der passenden Architektur der IT-Infrastruktur des Unternehmens ist so alt wie die Datenverarbeitung selbst. Rein zentrale Ansätze wie Mainframe- oder Cloud-Computing können sich ebenso wenig nachhaltig durchsetzen wie rein dezentrale Ansätze mit PC, Workstation oder auch Werks- bzw. Filialrechnern. Heute ist Edge Computing gefragt.

Sie möchten den ganzen Artikel lesen: Werden Sie Abonnent/in oder bestellen Sie die aktuelle Ausgabe 1/2022 für CHF 10.-.