Tradition und Aufgeschlossenheit, Swissness und Cloud

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der digitalen Wirtschaft gibt es eine Reihe harter Wahrheiten: Erster sein heisst nicht automatisch auch Erfolg haben. Die Erfolge von gestern sind kein Ruhepolster für morgen. Oder auch: Gleichzeitig breit aufgestellt und spezialisiert zu sein, ist schwierig. Ein Einblick in die Arbeit der Zürcher Ergon Informatik AG zeigt, wie Unternehmen angesichts dieser komplexen Ausgangslage dennoch für viele unterschiedliche Kundenbedürfnisse passende Lösungen finden.

Ergon entwickelt Software für alle Fälle. Ob künstliche Intelligenz, Internet der Dinge, E-Health oder Augmented Reality, ob für Banken und Versicherungen, den Detailhandel oder die Telekommunikationsbranche. Es fällt schwer, in dem Portfolio, das die rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam entwickeln und pflegen, Lücken zu finden. Oft ist Ergon vergleichsweise früh startklar: 1997 das erste Online-Banking der Schweiz; mobile Anwendungen, etwa für die SBB, noch bevor es das Smartphone gab; Authentifizierungslösungen für den Bankenbereich. Immer wieder helfen von Ergon entwickelte Lösungen Unternehmen dabei, neue Möglichkeiten der digitalen Welt zu nutzen. Dabei wird versucht darauf zu achten, sich nicht von ungezügelter Innovationsfreude treiben zu lassen: Kunden sollen Wettbewerbsvorteile und messbaren Nutzen erzielen können. Ein Faktor, warum das Unternehmen im globalen Wettbewerb über Jahrzehnte besteht, ist «Swissness», die bewusste regionale Verankerung. «Swissness bedeutet für uns Zuverlässigkeit, Qualität, Sicherheit und Vertrauen. Kriterien, die uns in unserer täglichen Arbeit sehr wichtig sind», sagt Demis Bühler, Leiter Interne IT bei Ergon. «Wir setzen ausserdem zu 100 Prozent auf den Produktionsstandort Schweiz, weil wir die Nähe zu unseren Kunden und Partnern als wesentlichen Erfolgsfaktor betrachten.»

Ergon: smart people – smart software

Herausforderung:
Zukunftsgerichtete Verbesserungen in der Infrastruktur am Produktionsstandort Schweiz.

Lösung:
Der direkte Anschluss an die Google Cloud verbessert die Stabilität, minimiert Latenzzeiten und bringt die Qualität der Verbindung in die Cloud auf ein zukunftsträchtiges Level.

Ergebnis:
Regionale Verbundenheit mit Anschluss an die globalisierte Wirtschaft für die Kunden von Ergon mit der Option des weiteren Ausbaus von direkten Cloudanschlüssen.

Google Cloud Connect: Direkt, privat, sicher und schnell

Regionale Verbundenheit muss kein Widerspruch zum Anschluss an die globalisierte Wirtschaft darstellen. Eines der Beispiele, die das derzeit vielleicht am besten verdeutlichen, ist die Cloud: Auch für Ergons Security-Lösung Airlock ein wichtiger Baustein. Die Applikationssicherheitslösung, die eine Web Application Firewall, API- und Microservice-Security wie auch ein Identity & Access Management inklusive starker Authentifizierung bietet, ist aktuell bei rund 500 Kunden weltweit im Einsatz. Jüngste Innovation: Airlock gibt es nun unter anderem auch über den Google Cloud Platform Marketplace. Kunden können die Lösung dadurch einfach und ohne manuelle Installation starten.

Map zur campus rgb

Anschluss an die Google Cloud hat Ergon nur wenige Kilometer entfernt von den eigenen Bürogebäuden bei Interxion Schweiz gefunden. Interxion gehört zu den grössten Anbietern von Rechenzentrumsdienstleistungen weltweit. Viele Unternehmen haben hier ihre Server stehen, um sie in einer sicheren Umgebung effizient und kostengünstig betreiben zu können. Am Rechenzentrumscampus in Zürich bietet Interxion Zugang zu mehr als 50 Carriern, dem Schweizer Internetaustauschknoten SWISSIX und, immer wichtiger, direkte und private Anbindungen an die Clouds von Microsoft, Amazon und Google.

Über Interxion: A Digital Realty Company

Interxion: A Digital Realty Company, ist ein führender Anbieter von Carrier- und Cloud-neutralen Rechenzentrumsdienstleistungen in ganz EMEA. Mit mehr als 700 Connectivity-Providern in über 100 Rechenzentren in 13 europäischen Ländern bietet Interxion Communities für Connectivity-, Cloud- und Content-Hubs. Als Teil von Digital Realty haben Kunden Zugang zu 47 Metropolen auf sechs Kontinenten.

Markus Brupbacher

«Zunehmend entwickeln Unternehmen ihre IT dabei in Richtung Hybrid Cloud, denn damit nutzen sie die Vorteile aus beiden Welten. Sie können auf nahezu grenzenlose Ressourcen zugreifen und die Kontrolle behalten.» Markus Brupbacher, Senior Account Manager, Interxion

 

 

Über Ergon

Als schweizweit führendes Unternehmen schafft Ergon Informatik AG aus Digitalisierungstrends einzigartigen Kundennutzen – von der Idee bis zum Markterfolg. Ergon vereint Technologie-, Security- und Business-Kompetenzen und realisiert «smarte» Lösungen für komplexe Anforderungen. Die erstklassig ausgebildeten Experten entwickeln benutzerfreundliche Individualsoftware und international bewährte Standardsoftware für Kunden aus verschiedensten Branchen. Mehr Informationen unter www.ergon.ch

Demis Buhler
«Wir können uns gut vorstellen, weitere Anbieter wie Microsoft und Amazon mit einer direkten Verbindung in die Cloud zu nutzen. Diese Möglichkeit zu besitzen, war uns bereits bei der Partnerwahl wichtig. Darum schätzen wir auch die Carrier-Neutralität von Interxion sehr.» Demis Bühler, Leiter Interne IT, Ergon

 

 

Neben Ergon betreiben bei Interxion etliche weitere lokale und internationale Unternehmen ihre Server in einer sicheren, redundanten, hochverfügbaren und effizienten Umgebung. Demis Bühler schätzt an Interxion, «dass wir hier nachhaltige und zukunftsgerichtete Verbesserungen herbeiführen können». Wichtig ist ihm neben Kriterien wie Standort, Sicherheit, umfassendes Know-how und Zertifizierungen in besonderem Mass Connectivity. Was Connectivity bewirken kann, demonstriert Ergon anhand Google Cloud Interconnect über die Plattform Cloud Connect von Interxion. «Durch die hohe Stabilität und die geringen Latenzzeiten konnten wir die Qualität der Verbindungen zwischen unserer Infrastruktur vor Ort und der Cloud wesentlich erhöhen.» Daher ist sich Demis Bühler sicher, dass die Partnerschaft zwischen Ergon und Interxion auch für weitere Projekte trägt. ■

interxion
Interxion (Schweiz) AG
Sägereistrasse 35, CH-8152 Glattbrugg
✆ +41 (0)44 562 30 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.interxion.ch

it business 3/2021

Medienpartner

cno21_button_300x250pix_itbusiness.png
IT-Business_Banner.png
rz_smidex_banner_itbuisiness_neu.jpeg