Service für das Rechenzentrum von morgen

  Berthold Wesseler

    Beim Blick in die Zukunft stellt sich angesichts von Trends wie Cloud Computing oder Hyperskalierung die Frage: Werden in zehn Jahren Systemhäuser und RZ-Dienstleister überhaupt noch gebraucht, wenn die Mittelständler ihre IT aus der Cloud beziehen und gar keine eigenen Rechenzentren mehr betreiben? Oder wird ihr Service im Gegenteil im Zuge von Edge-Computing, Digitalisierung und Industrie 4.0 wichtiger denn je? Ein Überblick.

    Sie möchten den ganzen Artikel lesen: Werden Sie Abonnent/in oder bestellen Sie die einzelne Ausgabe von IT business 1/2018

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!