Studien & Reports

Sind Schweizer Multi-Cloud-Muffel?

18. Dezember 2017

Im Herbst 2017 befragte das Marktforschungsinstitut Vanson Bourne im Auftrag von Veritas 1200 Führungskräfte aus IT und Business zu ihren Plänen für die Multi-Cloud, darunter 200 Schweizer. Vergleicht man die Ergebnisse aus der Schweiz mit den restlichen Resultaten, fällt auf: Der Schweizer Markt hat seine ganz besonderen Gegebenheiten.

Online-Shopping boomt weiter in der Schweiz

15. Dezember 2017

97 Prozent der Schweizer Internetnutzer bestellen mindestens einmal im Jahr in Online-Shops. Am häufigsten werden Kleidung, Schuhe und Accessoires sowie Unterhaltungsmedien und Elektronik im Internethandel gekauft. Dies ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag von Comparis.ch.

5G wird Bedarf an Netzwerktests erhöhen

14. Dezember 2017

Der enorme Anstieg des weltweiten mobilen Datenverkehrs durch die Nutzung von Video- und anderen Anwendungen auf Smartphones führt zu einer Überlastung der Netze. Wegen des hohen Bedarfs an positiven Kundenerlebnissen erfahren kabellose Netzwerk-Tests derzeit eine Renaissance.

Die zentralen IT-Trends für 2018

12. Dezember 2017

2018 steht ganz im Zeichen der weiteren Annäherung von Mensch und Maschine. Folgende Trends werden nach Ansicht von Dell Technologies das nächste Jahr prägen.

ConsumerLab-Report: Technologie wird menschlich

11. Dezember 2017

Ericsson veröffentlicht die siebte Ausgabe seines ConsumerLab-Reports und betrachtet darin aus Early-Adopter-Perspektive die zehn wichtigsten Verbrauchertrends für das Jahr 2018 und darüber hinaus.

Kryptowährungen: Ein lukratives Ziel für DDoS-Angriffe

Die enorm gestiegene Popularität von Kryptowährungen hat sie inzwischen auch zu einem attraktiven Ziel für Cyberkriminelle gemacht. Ein jüngst von Kaspersky veröffentlichter Report bestätigt, dass die Handelsplattformen für Kryptowährungen immer häufiger zum Ziel unterschiedlichster Cyberattacken werden – darunter auch DDoS-Attacken. 

So intelligent ist das menschliche Gehirn wirklich

06. Dezember 2017

Anfangs dieser Woche hat der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei eine Studie über die Ähnlichkeiten zwischen dem menschlichen Gehirn und Künstlicher Intelligenz präsentiert. Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen auf, dass der Durchschnittseuropäer sich 99,74 Prozent seiner Entscheidungen, die er jeden Tag trifft, nicht bewusst ist.

Die DSGVO verändert die Unternehmenskultur

05. Dezember 2017

Laut einer Studie von Veritas Technologies wird die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) grosse Veränderungen in der Unternehmenskultur anstossen. Drei von vier Unternehmen weltweit wollen Mitarbeiter belohnen, wenn sie ihre Datenhygiene verbessern und Compliance-Vorgaben einhalten.

Brexit beeinflusst IT-Entscheider

30. November 2017

Interoute, globaler Cloud- und Netzwerkanbieter, hat die Ergebnisse einer neuen Umfrage vorgestellt. Diese zeigen, dass fast zwei Drittel (63%) der Unternehmen in Europa im kommenden Jahr starkes Wachstum erwarten. Trotz seiner noch unsicheren Zukunftsaussichten liegt Grossbritannien mit 61 Prozent dabei nur knapp hinter dem europäischen Durchschnitt.

Förderung von digitalem Lernen und Lehren in der Schweiz

30. November 2017

Wo stehen die öffentlichen Schulen betreffend digitaler Bildung in der Schweiz? Die aktuelle Studie der Unternehmensberatung Sieber & Partners im Auftrag des Schweizerischen Verbandes der Telekommunikation (asut) liefert dazu Grundlagen.

Eine Milliarde 5G-Mobilfunkanschlüsse im Jahr 2023

28. November 2017

Schon 2023 werden eine Milliarde Menschen die neue Mobilfunktechnik 5G nutzen. Das ist eines der spannendsten Ergebnisse des Ericsson Mobility Report (November-Ausgabe), der heute veröffentlicht wird.

So digital sind Schweizer Unternehmen

27. November 2017

Die Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestscheiz FHNW hat in einer Studie mit über 2’500 Teilnehmenden den Stand der Digitalen Transformation in der Schweiz ermittelt. Es handelt sich dabei um die bisher grösste Schweizer Studie zu diesem Thema, welche auch Handlungsempfehlungen identifiziert und beschrieben hat.

Digital Nudging – Beeinflussung zum Guten

27. November 2017

Ein internationales Forscherteam der City University of Hong Kong und der Universität Liechtenstein beschreibt anhand einer Reihe von Studien, wie Webseiten unterbewusst Entscheidungen beeinflussen und hat damit Forschungsarbeit von aktueller Brisanz geleistet. Ihre Ergebnisse fassten sie nun in einem Beitrag zu «Digital Nudging» zusammen.

iPhone 7 meistgenutztes Smartphone in der Schweiz

22. November 2017

93 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer besitzen ein Smartphone, mit Vorliebe eines von Apple oder Samsung. Die beiden Premium-Hersteller beherrschen mit rund 80 Prozent den hiesigen Markt. Das iPhone 7 und das Galaxy S7 liegen auf der Beliebtheitsskala der Handys ganz vorne. Dies zeigt eine repräsentative Befragung des Internet-Vergleichsdienstes Comparis.ch.

Mobile Payment wird immer beliebter

16. November 2017

Das Bezahlen mit dem Smartphone kommt im Schweizer Detailhandel langsam in Mode: 17% der Kundschaft verwenden dies bereits, beinahe noch einmal so viele wollen es bald ausprobieren. Allerdings sind die mit Twint oder Apple Pay erzielten Umsätze nach wie vor sehr niedrig.

Betrüger machen Onlinehandel zu schaffen

15. November 2017

Der Schweizer Online-Handel erlebt ein anhaltend starkes Wachstum. Allein im Jahr 2016 wuchs der Versand- und Onlinehandel in der Schweiz laut dem VSV Verband des Schweizerischen Versandhandels um 8.3% auf 7.8 Mrd CHF.  Mit dem wachsenden Umsatzvolumen nehmen jedoch auch die Betrugsversuche im Online-Handel zu.

Digital Workplace: Unternehmen müssen umdenken

07. November 2017

Wenn Unternehmen nicht anfangen, Pläne für den Arbeitsplatz der Zukunft zu entwickeln, werden sie zunehmend Schwierigkeiten bei der Rekrutierung neuer Talente bekommen. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das Marktforschungsunternehmen Pierre Audoin Consultants (PAC) im Auftrag von Fujitsu erstellt hat.

Schweizer langweilen sich bei der Arbeit

07. November 2017

74 % der Schweizer Manager glauben, ihre Mitarbeiter langweilen sich während der Arbeitszeit. Das hat die aktuelle Arbeitsmarktstudie des auf Fach- und Führungskräfte spezialisierten Personalvermittlers Robert Half ergeben. Der Studie zufolge denken lediglich 26 % der Vorgesetzten, dass ihre Mitarbeiter den Berufsalltag nie als eintönig empfinden.

Die Schweizer Softwarebranche wächst

31. Oktober 2017

Der aktuelle Swiss Software Industry Survey (SSIS) vom Dachverband ICTswitzerland zeigt: Die Schweizer Softwarebranche blickt überaus positiv in die Zukunft und erwartet für das Jahr 2018 ein deutliches Umsatzwachstum von 14.2 %. Gleichzeitig sollen über die Jahre 2017 und 2018 insgesamt 15´000 neue Arbeitsplätze entstehen.

Samsung: Update zum Open Economy Report

31. Oktober 2017

Grossunternehmen und Startups müssen enger zusammenarbeiten, um im datengetriebenen digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Report „Big and Small: How to do Bigger Things in Business“, den Samsung beim britischen Marktforschungsinstitut CCS Insight in Auftrag gegeben hat.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!