Studien & Reports

Studie offenbart: Der ewig gestresste Manager ist von gestern

18. September 2018

Das Bild des ewig gestressten, kurz vor dem Burnout stehenden Managers hält der Wirklichkeit nicht stand: 87 Prozent der Führungskräfte in Deutschland bewerten ihre Arbeitsfähigkeit als gut, bzw. sogar sehr gut. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Best Agers und ihr berufliches Umfeld“, herausgegeben von der Unternehmensberatung Borisgloger Consulting und Prof. Dr. Erika Regnet von der Hochschule Augsburg.

ICT-Branche sieht zunehmenden Mangel an Fachkräften

13. September 2018

Trotz intensiver Bemühungen in der Aus- und Weiterbildung kann der zukünftige Bedarf an ICT-Fachkräften nicht gedeckt werden. Die boomende Nachfrage in den Bereichen Programmierung, Beratung, Betrieb und Cloud Services sowie der stark zunehmende Abgang durch Pensionierungen führt bis ins Jahr 2026 zu einem Mangel an 40'000 ICT-Fachkräften.

Zu viele Führungskräfte verstehen den Wert von Daten nicht

06. September 2018

Laut einer unabhängigen Studie im Auftrag der Exasol, Hersteller von analytischen In-Memory-Datenbanksystemen, ist in den letzten fünf Jahren bei den meisten Unternehmen die Abhängigkeit von Daten spürbar gestiegen. Dies gaben 79 Prozent der im Rahmen der Studie Making the Enterprise Data Centric befragten IT- und Business-Entscheider an.

Handy-Abos: Grosse Unterschiede bei der Zufriedenheit

05. September 2018

Der unabhängige Online-Vergleichsdienst Moneyland.ch hat eine repräsentative Umfrage zur Zufriedenheit der Schweizer Bevölkerung mit den Mobilfunk-Anbietern durchgeführt. Resultat: Schweizer sind im Grossen und Ganzen mit ihren Mobilfunk-Anbietern zufrieden. Am unzufriedensten sind Handy-Abo-Kunden mit dem Roaming. Junge Kunden sind unzufriedener als ältere.

Mehr Transparenz dank neuem Handy-Abo-Vergleich

03. September 2018

Der unabhängige Online-Vergleichsdienst Moneyland.ch hat einen neuen Vergleich für Handy-Abo und Prepaid-Angebote entwickelt. Der umfassende Vergleich zeigt transparent und interaktiv die grossen Unterschiede zwischen den Angeboten auf.

Mängel und schwarze Schafe bei Handy-Updates

22. August 2018

Die ersten Smartphones haben die 1000-Franken-Preismarke geknackt. Umso mehr gewinnt die Frage an Bedeutung: Wie lange wird mein Gerät mit Software-Updates versorgt? Die Analyse von Comparis.ch. zeigt: Selbst bei Flaggschiff-Geräten ist nach drei bis fünf Jahren Schluss. Zudem gibt es schwarze Schafe, bei denen das letzte Sicherheitsupdate fast ein Jahr zurückliegt.

Digitalisierung klappt nur mit der richtigen Führungskraft

21. August 2018

Digitale Technologien entwickeln sich rasant weiter – um einiges schneller als der Mensch sich anpassen kann – und verlangen den Fachkräften in ihrem Arbeitsalltag einiges ab. Vor diesem Hintergrund wird der Führungsstil wichtiger denn je. Aber wie sieht richtige Führung im Zuge der Digitalisierung aus?

Mit Fitnesstrackern schlank werden?

21. August 2018

Fitnesstracker könnten bei bestimmten Zielgruppen hilfreich sein, um im Rahmen eines Gewichtsverlustprogramms Gewicht abzunehmen. Positive Effekte wurden bei Personen mittleren und höheres Alters, nicht aber bei jüngeren Personen gesehen.

Europäische Arbeitnehmer sind der IT-Sicherheit überdrüssig

13. August 2018

Obwohl man sich der Sicherheitsrisiken nach der Einführung von Gesetzen wie der DSGVO voll bewusst ist, haben europäische Arbeitnehmer die geringste Disziplin bei Cybersicherheit weltweit und zeigen Anzeichen von „Sicherheitsmüdigkeit“, so eine neue Studie von Aruba, ein Hewlett Packard Enterprise Unternehmen.

Privatsphäre im Netz wird kaum geschützt

08. August 2018

Obwohl drei Viertel der Schweizer Bevölkerung der Meinung sind, dass die Digitalisierung einem massiven Eingriff in ihre Privatsphäre gleichkommt, unternimmt nur eine Minderheit etwas, um die eigene Privatsphäre zu schützen, wie eine repräsentative Umfrage der Axa zeigt.

Absicherung von Apps immer schwieriger

08. August 2018

Die rapide wachsende Zahl an Anwendungen zu steuern, zu optimieren und zu schützen, wird für Unternehmen immer schwieriger. Zu diesem Ergebnis kommt eine von F5 in Auftrag gegebene Studie des Ponemon Institute.

Sind die Unternehmen bereit für ihre Kunden?

30. Juli 2018

Schweizer Verbraucher wissen mehrheitlich um ihre neuen Rechte in Sachen Datenschutz und Privatsphäre – und sind auch bereit, diese Rechte durchzusetzen. Das ist ein Ergebnis einer ersten Verbraucherbefragung des Softwareherstellers SAS durch 3GEM nach Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Das Büro der Zukunft ist flexibel und vernetzt

12. Juli 2018

Bereits knapp ein Viertel der Bürobeschäftigten in der Schweiz muss sich morgens zuerst einen Arbeitsplatz suchen. Und zwei Drittel arbeiten zumindest gelegentlich bereits auswärts. Die zunehmende Flexibilität in Schweizer Büros ist eine Reaktion auf sich verändernde Arbeitswelten, die immer wissensintensiver, kreativer und vernetzter werden.

Schweizer Stadtwerke sehen weiterhin Chancen

09. Juli 2018

Schweizer Stadtwerke sehen weiterhin Chancen – Digitalisierung wird im Vergleich zu 2017 aber stärker als Bedrohung gesehen. Bürokratie und fehlende IT-Ressourcen grösste Hemmnisse der digitalen Transformation.

Hacker lieben Kryptowährungen

05. Juli 2018

Watchguards Internet Security Report zeigt Zunahme von Krypto-Miner-Angriffen und offenbart zahlreiche geografisch angelegte Malware-Kampagnen.

Die Arbeitswelt von morgen

04. Juli 2018

Obwohl täglich über Digitalisierung gesprochen wird, werden ihre Auswirkungen auf die Arbeitswelt weiterhin unterschätzt. Insbesondere das, was allgemein unter dem Stichwort «Industrie 4.0» verstanden wird – nämlich die weitgehende Vernetzung von Menschen und Maschinen in den Wertschöpfungsketten und Produktionsabläufen – wird für eine völlig neue Arbeitswelt sorgen.

Neue Drucktechnologien unerlässlich für Bildungserfolg

29. Juni 2018

Hochschulleiter in Europa haben erkannt, dass neue Drucktechnologien eine zentrale Rolle in den Lehrplänen auf dem gesamten Kontinent spielen.

IoT-Angriffe steigen jährlich um über 200 Prozent

21. Juni 2018

Nach aktuellen Forschungsergebnissen von F5 Labs haben Brute-Force-Angriffe auf IoT-Geräte via Telnet zwischen 2016 und 2017 um 249 Prozent zugenommen. Das zeigt der neue Threat Intelligence Report.

Digitalisierung stört erholsamen Schlaf

21. Juni 2018

Smartphone oder Tablet im Schlafzimmer rauben Millionen Bürgern in Deutschland regelmässig den Schlaf. Das ist ein zentrales Ergebnis einer repräsentativen Befragung durch das Meinungsforschungsinstitut Ipsos Observer im Auftrag der Barmer anlässlich des Tages des Schlafes.

Cyberangreifer nutzen versteckte Tunnel

21. Juni 2018

Der Security-Spezialist Vectra berichtet, dass immer mehr Finanzdienstleister von findigen Cyberangreifern ins Visier genommen werden. Diese versuchen, kritische Geschäftsdaten und persönliche Identifizierungsdaten zu stehlen.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!