Baloise startet "Connected-Car"-Pilotprojekt mit Start-up

Baloise startet "Connected-Car"-Pilotprojekt mit Start-up Bild: Baloise

    Im Zuge der Strategie Simply Safe starten die Basler Versicherungen ein Pilotprojekt mit dem Start-up Ryd Suisse. Ryd stattet das Auto mit einem OBD2-Stecker und dazugehöriger App fürs Smartphone aus und macht es damit zum "Connected Car".

    Die Basler Versicherungen starten ein Pilotprojekt in Kooperation mit Ryd zum Thema Connected Cars. Während dieser Pilotphase erhalten ausgewählte Baloise-Kunden kostenlos eine Ryd-Box, die sie im eigenen Auto anbringen können. "Mit diesem Angebot möchten wir unseren Kundinnen und Kunden einen Mehrwert in ihrem Mobilitätserlebnis anbieten", so Wolfgang Prasser, Leiter Produktmanagement Privatkunden bei der Baloise.

    Mit der Ryd-App profitieren Autofahrer von vielseitigen Funktionen. So bietet die App rund um das Thema Autosicherheit dank GPS-Technik eine Echtzeit-Ortung, eine Diebstahlwarnung sowie die Möglichkeit, einen Schaden direkt über die App anzumelden. Durch die sichere Verbindung zum Auto wird die App zum Bordcomputer und informiert den Nutzer über Batteriezustand und Tankfüllstand oder erklärt bei Bedarf auch Fehlercodes in einer verständlichen Sprache.

    Ebenso stehen Funktionen wie ein monatliches Autokostenbuch mit allen fahrzeugrelevanten Ausgaben sowie ein exportierbarer Fahrtenverlauf zur Verfügung. Damit können Autofahrer ihr Fahrverhalten analysieren und werden für sicheres Fahren mit Punkten belohnt. Diese können mittels Gutscheinen bei Partnern eingelöst werden.

    Andreas Schumacher, CEO Ryd Suisse meint: “Zusammen mit der Baloise setzen wir einen weiteren Meilenstein für die Zukunft der vernetzten Mobilität in der Schweiz und können so dem Kunden innovative Services bieten“. Wolfgang Prasser ergänzt: "Mit Ryd können wir die Mobilitätsansprüche unserer Kunden besser verstehen und künftige, zusätzliche Mobilitätsangebote auf die existierenden Bedürfnisse abstimmen“. Die vertrauliche Behandlung von Daten ist dabei stets gewährleistet und Auswertungen für Produktverbesserungen basieren immer nur auf anonymisierten Daten.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!