Stripe kooperiert mit Microsoft

Stripe-CEO Patrick Collison Stripe-CEO Patrick Collison Bild: Stirpe

    Die Payment-Plattform Stripe hat auf der Microsoft Build Developer Conference 2018 bekannt gegeben, dass Stripe ab sofort mit Microsoft zusammenarbeitet, um neue Zahlungsfunktionen in Outlook zu integrieren. Office-Kunden wird es dadurch ermöglicht, Rechnungen einfach und sicher zu verarbeiten und Zahlungen in Outlook durchzuführen.

    Zahlungen in Outlook ermöglichen es Nutzern, Rechnungen, die sie per E-Mail erhalten, sofort zu bezahlen. Stripe schafft dadurch ein reibungsloses Erlebnis, das Kunden mit bereits bestehenden Microsoft-Pay-Konten eine Zahlung mit nur wenigen Klicks oder durch die Eingabe neuer Kartendetails abschliessen lässt. Kunden können Zahlungen direkt in Outlook vornehmen, ohne dass sie auf weiterführende Links klicken, ein neues Browserfenster öffnen oder sich bei weiteren Konten anmelden müssen. Stripe Connect – Stripes Produkt für mehrseitige Marktplätze und Plattformen, genutzt von Unternehmen wie Shopify, Salesforce und Facebook – wickelt Zahlungen der Endkunden sicher ab. Dabei sorgt Stripe Connect dafür, dass Unternehmen, die eine Rechnung gestellt haben, die Zahlung auch rechtzeitig erhalten.

    Die Payment-Plattform Stripe hat auf der Microsoft Build Developer Conference 2018 bekannt gegeben, dass Stripe ab sofort mit Microsoft zusammenarbeitet, um neue Zahlungsfunktionen in Outlook zu integrieren. Office-Kunden wird es dadurch ermöglicht, Rechnungen einfach und sicher zu verarbeiten und Zahlungen in Outlook durchzuführen. Mit Stripe können von nun an Millionen von Outlook-Anwendern Rechnungen mit nur wenigen Klicks in über 135 Währungen direkt in ihrem Posteingang bezahlen.

    Stripe kündigt ebenso die Unterstützung von Microsoft Pay an, einem digitalen Wallet-Service, mit dem Kunden ihre Zahlungs- und Versanddaten sicher in ihren Microsoft-Konten speichern können. Ohne zusätzlichen Aufwand können Hunderttausende Unternehmen, die auf Stripe laufen, jetzt Zahlungen in ihren Websites oder Anwendungen von diesen Kunden über Microsoft Pay akzeptieren.

    Neben Microsoft Pay unterstützt Stripe auch andere digitale Zahlungsmethoden wie Apple Pay, Google Pay, Alipay und viele weitere.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!