Thule entscheidet sich für Interoute

15. Februar 2018
Thule entscheidet sich für Interoute Bild: Thule

    Interoute, der globale Cloud- und Netzwerkanbieter, wurde von der Thule Group, einem weltweit führenden Unternehmen für Sport- und Outdoor-Produkte, als Anbieter für Edge-SD-WAN-Dienste ausgewählt. Interoutes Edge SD-WAN ist eine softwaredefinierte Wide-Area-Netzwerk-Lösung.

    Interoute wird 30 Standorte der Thule Group in 14 Ländern über die Enterprise Digital Platform verbinden und so das Wachstum und die digitale Entwicklung der Gesellschaft unterstützen. Interoute Edge bietet eine Lösung, die sowohl intelligentes Routing als auch WAN-optimierten Datenverkehr zu anderen Standorten und Clouds verwaltet. Durch die Priorisierung und Optimierung von essentiellen Datenströmen in der Edge des Netzwerks und aktiver Leitung über den effektivsten Weg mit der geringsten Latenz, wird Interoute Edge SD-WAN den Datenfluss von und zu den cloudbasierten Anwendungen optimieren, was die Nutzerleistung verbessert. Die Plattform wird der Thule Group dabei helfen, Kosten zu senken, Flexibilität zu erhöhen und die Konformität durch die Compliance über die in Interoute Edge beinhalteten Sicherheitsleistungen zu gewährleisten.  

    „Dadurch, dass wir immer mehr Cloud- und SaaS- (Software as a Service) Anwendungen nutzen, stieg auch der Bedarf nach erhöhter Bandbreite und unser Netzwerk zeigte eine deutliche Übernutzung. Wir suchten ein zugrundeliegendes Netzwerk, dass es uns ermöglichen würde, grössere Flexibilität, Skalierbarkeit und Kontrolle über unsere IT zu erreichen,“ sagte Anders Olsson, IT-Direktor bei der Thule Group. „Interoute verfügt über ein fortschrittliches und erstklassiges Netzwerk, das eine umfassende Plattform bietet. Mit Interoute haben wir nun eine softwaredefinierte Grundlage, die uns die Flexibilität bringt, die wir brauchen, um unser Unternehmen auszubauen. So können wir weiterwachsen und uns frei von technische Einschränkungen weiterentwickeln.“

    „Die Thule Group ist Weltmarktführer im Bereich von hochwertigen Produkten, die einen aktiven Lebensstil vereinfachen. Daher benötigt sie auch eine digitale Plattform, die das Unternehmen bei seinem schnellen Wachstum in Bezug auf neue Produktkategorien unterstützen kann,“ erklärt Mark Lewis, EVP Products & Development bei Interoute. „Durch die Nutzung von Interoute Edge kann die Thule Group unsere globale Cloud-Struktur mit geringer Latenz wirksam einsetzen. Die Thule Group wird so von hoher Bandbreite, WAN-optimiertem Zugang zu ihren Anwendungen im Rechenzentrum und verschiedenen Clouds, die alle sicher mit den Standorten des Unternehmens vernetzt sind, profitieren.“

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!