USV-Lösung für Swisscom-Notruftelefonie

05. Dezember 2017
Die USV von APC befindet sich zwischen Netzteil und Router. Dadurch benötigt sie weniger Strom. Die USV von APC befindet sich zwischen Netzteil und Router. Dadurch benötigt sie weniger Strom. Bild: Schneider Electric

    APC by Schneider Electric hat für Swisscom eine USV-Lösung für Notruftelefone zum Beispiel in Aufzügen entwickelt. Diese hält IP-gestützte Telefone bei Stromausfällen während bis zu drei Stunden funktionsfähig.

    Der Internet-Protokoll-Technologie (IP) gehört die Zukunft. Swisscom ersetzt ab 2018 alle analogen durch IP-Festnetzanschlüsse. Dies betrifft auch Notruftelefone in Aufzügen. Neben einer Mobilfunklösung bietet Swisscom eine eigens entwickelte IP-Festnetzlösung an, bei der die Notruftelefone über den Router mit dem Swisscom-Festnetz verbunden sind.

    Doppelt abgesichert gegen Strom- und Netzwerkausfall
    Was, wenn aufgrund eines Zwischenfalls die Telefonie ausfällt? Für solche Fälle hat Swisscom in zweifacher Hinsicht vorgesorgt. Über Mobilfunk ist die IP Festnetzlösung gegen einen Netzwerkausfall geschützt, und mittels einer unterbruchsfreien Stromversorgung (USV) gegen Stromausfall.

    «Ideale Lösung für die Notruftelefonie bei Stromausfall»
    Für die USV-Lösung hat Swisscom auf das Know-how von APC by Schneider Electric gesetzt. APC hat die USV-Lösung eigens für den Telekommunikationsanbieter entwickelt. Sie ist exakt auf die Anforderungen der Notruftelefon-Router zugeschnitten. Die schlanke, kostengünstige Lösung war mit ein Grund, weshalb sich APC in der Ausschreibung durchsetzte: «APC Back-UPS Connect ist als Bestandteil der Option Ausfallsicherung eine ideale Lösung für die Notruftelefonie bei Stromausfall», sagt Beat Döös, Head of All IP Transformation, Swisscom. «So kann Swisscom in enger Zusammenarbeit mit Schneider Electric ein günstiges Produkt mit hoher Sicherheit anbieten.»

    Für die tiefe Last der Router optimiert
    Die APC Back-UPS Connect ist mit rund 20 VA Leistung optimal an die sehr tiefe Last der Router (11 Watt) angepasst. Ausserdem ist APC Back-UPS Connect als Gleichstrom-USV konzipiert: Die USV wird anders als bei herkömmlichen Lösungen zwischen dem externen Netzteil und dem Router platziert. Diese USV kommt somit ohne Wechselrichter aus.

    APC Back-UPS Connect ist ausgestattet mit einer internen Lithium-Ionen-Batterie und kann die angeschlossenen Router während bis zu drei Stunden stützen. Die Lösung ist jetzt direkt bei Swisscom und auch bei Also Schweiz erhältlich.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!