SAP und die WTA bieten Echtzeitanalysen für Tennismedien

23. Oktober 2017
SAP und die WTA bieten Echtzeitanalysen für Tennismedien

    SAP und die Tennisspielerinnenvereinigung Women’s Tennis Association (WTA) haben heute ein neues Online-Portal vorgestellt, über das Reporter und Kommentatoren bei WTA-Turnieren auf Echtzeitdaten und -analysen zugreifen können. SAP Tennis Analytics for Media ist die jüngste Entwicklung aus der langjährigen Partnerschaft von SAP und der WTA.

    Innovative Technologien und Analysefunktionen sollen dazu beitragen, Tennis für Spielerinnen, Trainer, Turnierveranstalter, Zuschauer und Fans noch attraktiver zu machen. SAP Tennis Analytics for Media steht zum Auftakt der WTA-Tour 2018 exklusiv den von der WTA akkreditierten Medien zur Verfügung. Die Ankündigung erfolgte bei den BNP Paribas WTA Finals in Singapur, vorgestellt von SC Global Developments, die den Höhepunkt der WTA-Saison bilden.

    SAP Tennis Analytics for Media ermöglicht auf der Grundlage von SAP Leonardo Machine Learning und SAP Predictive Analytics detaillierte Analysen von historischen und Echtzeitdaten, aus denen sich neue Erkenntnisse ableiten lassen. Unter anderem sind direkt während eines Matches Vergleiche zwischen einzelnen Spielerinnen, Turnieren und Erfolgsstatistiken möglich. Eine brandneue Alert-Funktion benachrichtigt Anwender ausserdem über Ausreisser in den Vergleichsdaten von Spielerinnen und ermöglicht den Abruf von Statistiken mit kontextbezogenen Daten, die aussagekräftige Erkenntnisse liefern.

    „Daten spielen auch in der Tenniswelt eine immer wichtigere Rolle – insbesondere für die Fachjournalisten, die während der gesamten Saison berichten“, sagte WTA-Präsidentin Micky Lawler. „Durch Echtzeitanalysen mit SAP-Software kann die Berichterstattung im Tennis in völlig neue Dimensionen vorstossen. Im Rahmen unserer erfolgreichen Partnerschaft mit der SAP werden wir auch in Zukunft Innovationen entwickeln, um Tennis für unsere Fans und Akteure auf der ganzen Welt noch attraktiver zu machen.“

    Um SAP Tennis Analytics for Media möglichst genau auf die Bedürfnisse der Reporter und Kommentatoren abzustimmen, hat SAP über die letzten Jahre das Feedback wichtiger Tennismedien und der Tenniswelt in die Entwicklung einfliessen lassen.

    Nach dem Erfolg von SAP Tennis Analytics for Coaches, mit dem Trainer die Leistung auf dem Platz analysieren können, richtet sich SAP Tennis Analytics for Media nun speziell an Medien, die über WTA-Turniere berichten. Mit der Software können Reporter und Journalisten ihre Berichte vor, während und nach den Matches um eine Fülle an Daten ergänzen und dabei auf eine umfangreiche Datenbank mit wichtigen und informativen WTA-Statistiken der letzten 20 Jahre zugreifen.

    SAP Tennis Analytics for Media stellt massgeschneiderte Funktionen bereit, die sich individuell anpassen lassen. Die Software kann auf unterschiedlichsten Geräten einschliesslich Smartphones und Tablets genutzt werden. So können Reporter und Journalisten auch unterwegs auf das Portal zugreifen.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!