Swisscom bringt Mycloud auf Desktop

19. Mai 2017
Swisscom bringt Mycloud auf Desktop Bild: Swisscom

    Swisscom lanciert einen neue Desktop Client für den Onlinespeicherdienst Mycloud. Damit lassen sich Dokumente, Fotos oder Videos bequem auf dem PC organisieren und mit dem eigenen Mycloud-Account synchronisieren.

    Mycloud Desktop heisst die neuste Applikation für den Onlinespeicherdienst von Swisscom. Dank ihr können Dateien noch einfacher mit Mycloud synchronisiert werden. Nach der Installation können Kunden über einen Ordner auf ihrem PC oder Mac direkt auf ihre Dateien in ihrer Mycloud zugreifen. Mittels Drag-and-Drop lassen sich einzelne Dateien, Ordner und ganze Backups in den Onlinespeicherdienst verschieben. Änderungen an den Dateien lassen sich bequem im Windows-Explorer oder Mac-Finder vornehmen und werden dann automatisch auf allen Geräten übernommen.

    Mycloud Desktop ist grundsätzlich für das Synchronisieren von Dokumenten ausgelegt. Es lassen sich aber auch ganz einfach Fotoarchive hochladen oder Videos synchronisieren. Mit ein paar Klicks im Webbrowser lassen sich die gewünschten Fotos und Videos in jeden beliebigen Mycloud Ordner verschieben. Der neue Dienst wurde die vergangenen Wochen intensiv mit mehreren tausend Kunden getestet und wird auch in Zukunft laufend weiterentwickelt. Ab sofort steht er allen Windows Nutzern zur Verfügung. Für Mac Nutzer wird der Dienst in Kürze freigeschaltet.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!