Sophos blickt mit seinen Partnern in die Zukunft

Sophos blickt mit seinen Partnern in die Zukunft Bild: Sophos

    Unter dem Motto „See the Future“ trafen sich über 300 Partner aus der CEEMEA-Region in Dubrovnik; Auszeichnungen für die DACH-Region gingen an die Unternehmen Comparex, JT Computer, Starcom Bauer und Wagner.

    Mehr als 300 Teilnehmer informierten sich vom 17. bis 19. September im Rahmen der Sophos Partner Conference über aktuelle Trends in Sachen IT-Sicherheit und betrieben Networking vor der beeindruckenden Kulisse der kroatischen Hafenstadt Dubrovnik. Die Veranstaltung wurde erstmals nicht mehr für ganz Europa, sondern exklusiv für Partner aus den Regionen DACH, Osteuropa, Skandinavien sowie Mittlerer Osten und Afrika ausgerichtet, um noch zielgerichteter auf die einzelnen Märkte eingehen zu können.

    Neben den Hauptvorträgen der Firmenspitze mit Rednern wie CEO Kris Hagerman oder Dan Schiappa, Senior Vice President and General Manager of Products, konnten sich die Partner in den weiteren Präsentationen gezielt über strategische, vertriebliche und technische Details informieren. Dabei standen vor allem Neuigkeiten zu Synchronized Security sowie Next-Gen-Technologien wie Intercept X oder Deep Learning im Mittelpunkt. Auf grosses Interesse stiessen ausserdem die ganz auf das Channelgeschäft ausgerichteten Vorträge zu Themen wie Managed Services.

    Weiteres Highlight war die Auszeichnung verdienter Sophos-Partner im Rahmen eines Gala-Dinners am Abend des ersten Konferenztages. So wurde die Comparex "Top Performer of the Year", Starcom-Bauer erhielt den Titel "MSP Partner of the Year", das österreichische Unternehmen JT-Computer ist "New Partner of the Year" und die Schweizer Wagner darf sich 2018 "Synchronized Security Partner of the Year" nennen.

    Neben zahlreichen Vorträgen stand das Networking im Vordergrund. So stand das Sophos-Team während der Konferenz in kleinen Gesprächsrunden für die Partner bereit. Ein Schiffsausflug zur Altstadt Dubrovniks inklusive Abendessen auf den historischen Festungsmauern bot zudem die perfekte Kulisse für den Erfahrungsaustausch in Sachen IT-Sicherheit - und natürlich kam auch das Feiern nicht zu kurz.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!