Sita und Airbus rüsten auf gegen Cyberangriffe

04. April 2017
François Lavaste, Head of Airbus CyberSecurity und Barbara Dalibard, CEO von Sita. François Lavaste, Head of Airbus CyberSecurity und Barbara Dalibard, CEO von Sita. Bild: Sita

    Airbus und der Luftfahrt-IT-Dienstleister Sita haben neue, speziell auf die Anforderungen der Luftverkehrsbranche zugeschnittene Security Operations Center Services ins Leben gerufen.

    Die neuen Dienste zur Ermittlung von Cyberangriffen informieren Fluggesellschaften, Flughäfen und andere Stakeholder in der Luftverkehrsbranche über ungewöhnliche Cyberaktivitäten, die ihre Geschäftstätigkeit beeinträchtigen könnten.

    Alle Dienste wurden speziell für die Anforderungen der Branche und deren stetig wachsenden Bedarfs an Cybersicherheit entwickelt. Die Sita-Studie Airline IT Trends Survey 2016 zu den IT-Trends von Airlines im Jahr 2016, belegt, dass 91 Prozent der Fluggesellschaften planen, in den kommenden drei Jahren in Cybersicherheitsprogramme zu investieren.

    Durch den Schulterschluss können Sita und Airbus die modernsten Cybersicherheitslösungen für die Luftverkehrsbranche anbieten. Nahezu alle Fluggesellschaften und Flughäfen weltweit sind Kunden von Sita, und das Unternehmen stellt Lösungen für die grössten Kommunikationsnetzwerke der Welt bereit. Airbus arbeitet mit Unternehmen, kritischen nationalen Infrastrukturen, Regierungen und Verteidigungsorganisationen zusammen, um zunehmend raffiniertere Cyberangriffe zu erkennen, zu analysieren und zu bekämpfen. Die beiden Unternehmen werden ihr Know-how zur Erfassung von Cyberaktivitäten einsetzen, die speziell für Fluggesellschaften und Flughäfen von Bedeutung sind. Die gemeinsamen Security Operations Center Services gewährleisten durch sachgerechte Isolierung des Angriffs und entsprechende Abhilfemassnahmen, dass die digitalen Ressourcen eines Unternehmens vor Attacken sicher sind.

    Der gemeinsame Security Operations Center Service von Airbus und Sita ist der erste Service eines neuen Cybersicherheits-Portfolios, das derzeit von Sita entwickelt wird. Das Portfolio unterstützt Fluggesellschaften und Flughäfen bei der Identifizierung und Erfassung von sowie der Reaktion auf Cyberbedrohungen und schützt gleichzeitig die Unternehmensressourcen vor Angriffen.

    Neben der Erstellung dieses auf die Branche zugeschnittenen Portfolios erforscht das Unternehmen für Sita-Mitglieder wie auch für die breitere Luftfahrt-Community neue Lösungen für den Bereich Cybersicherheit, den Sita im Jahr 2016 als einen von fünf Schlüsselbereichen identifiziert hat.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!