Threema und Post spannen zusammen

10. Oktober 2016
Threema und Post spannen zusammen Foto: Post

    Incamail, der sichere E-Mail-Dienst der Schweizerischen Post, und Threema, die sichere Schweizer Kurznachrichten-App, verbinden zusammen Welten. Ab sofort können bestimmte Incamail-Nachrichten mit Anhang bequem in Threema und Threema Work empfangen werden.

    Mit der Integration von Threema in Incamail verbinden sich zwei starke Partner, die beide das Ziel der sicheren Kommunikation verfolgen. Mit insgesamt über 4 Millionen Anwendern, die meisten davon im DACH-Raum, sprechen die beiden Applikationen Threema und Threema Work eine breite Kundenbasis an, die nun noch stärker wachsen kann. Der Vorteil für Nutzer der beiden Welten liegt klar auf der Hand: Vertrauliche Nachrichten wie Lohnabrechnungen, die über Incamail gesendet werden, werden nahtlos in die Threema- und die Threema-Work-App integriert und sind sofort sicher einsehbar. Der Empfänger erhält die Incamail-Nachricht weiterhin auch als sicheres E-Mail in seinem E-Mail-Posteingang des Anbieters seiner Wahl. Die Verbindung von Incamail zu Threema ist ab sofort möglich. Die Aktivierung des Versands von Incamail-Nachrichten an Threema geschieht gewohnt einfach über die Einstellungen.

    https://work.threema.ch

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!