NTT gründet NTT Security

Die Europa-Region von NTT Com Security wird von Frank Brandenburg geführt. Die Europa-Region von NTT Com Security wird von Frank Brandenburg geführt. Foto: NTT

    Der japanische IT-Dienstleister NTT will zum 1. August mit NTT Security ein auf IT-Sicherheit spezialisiertes Unternehmen gründen. NTT Security wird in eine Matrix-Organisation eingebettet, die den weltweiten Hauptsitz und vier regionale Hauptsitze in den USA, Europa, APAC und Japan umfasst. Der wachsende Wert der Leistungen wird den Kunden mit diesem Mix aus globaler Integration und lokaler Abdeckung für regionale Anforderungen weitergegeben.

    Die angebotenen Dienstleistungen von NTT Security basieren auf den fortschrittlichen Analysetechnologien von NTT sowie der Threat Intelligence und der Sicherheitsexpertise von NTT Com Security, Solutionary, Dimension Data, NTT Innovation Institute und NTT Communications. Für Kunden aller NTT-Unternehmen wird NTT Investitionen in die Entwicklung von marktführenden Sicherheitslösungen, die den gesamten Sicherheits-Lifecycle unterstützen, weiter erhöhen.

    Durch die Bündelung seiner Investitionen wird NTT seine Sicherheitsangebote durch innovative Technologien und Lösungen in Verbindung mit globaler Threat Intelligence weiter ausbauen. Damit können Kunden von einer integrierten Herangehensweise an Sicherheitslösungen profitieren, die Teil eines noch breiteren Technologie-Dienstleistungsangebots sind. Diese Dienstleistungen werden global vermarktet; die Kunden werden durch die NTT-Unternehmen Dimension Data, NTT Communications und NTT Data betreut.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!