Runderneuerung der Canon Maxify Serie

01. Juni 2016
Runderneuerung der Canon Maxify Serie

    Canon kündigt heute die Erneuerung seiner Maxify Serie an. Vier neue Multifunktionssysteme sowie ein Drucker ersetzen ab Juli die prämierten Maxify Modelle. Mit höheren Geschwindigkeiten, einer leichteren Bedienung und erweitertem Funktionsumfang sorgen die neuen Systeme im Home-Office und in kleinen Büros für noch mehr Produktivität. 

    Die vielseitigen Maxify Systeme werden noch schneller: der Druck der ersten Schwarzweiss-Seite erfolgt jetzt in nur 6 Sekunden aus dem Standby-Modus und die Druckgeschwindigkeit beträgt bis zu 24 Schwarzweiss- bzw. 15,5 Farbseiten pro Minute. Auch die Scan- und Kopiergeschwindigkeiten konnten verbessert werden und erreichen Werte von bis zu 23 ipm (Seiten pro Minute) beim Duplexscan.

    Neu verfügt nicht nur das Flaggschiff-Modell Maxify MB5450, sondern nun auch schon das kleinere Modell MB5150, über die Canon Single Pass Funktion. Diese ermöglicht es, Vorder- und Rückseite eines Dokuments gleichzeitig zu scannen. Das spart Zeit, wenn grosse Mengen an Dokumenten in einem Durchgang erfasst werden müssen. Beide Modelle bekommen zudem einen grösseren Touchscreen-Display mit 8,8 cm Bildschirmdiagonale und optimierter Menüführung.

    SNMP-Kompatibilität
    Dank SNMP (Simple Network Management Protocol) lassen sich alle Maxify vom Netzwerkadministrator ganz einfach in ein bestehendes Netzwerk integrieren. Weitere Managementfunktionen wie beispielsweise IP-Adressenfilterung und das Erfassen von Nutzungsdaten und die Zugriffskontrolle machen die Systeme zu einem festen Bestandteil in Büroumgebungen.

    Hohe Effizienz und starke Performance
    Die neue Drucker-Reihe umfasst drei Modelle, die über zwei Papierkassetten verfügen. So lassen sich bis zu 500 Blatt DIN A4 auf einmal bedrucken bzw. unterschiedliche Medien vorrätig halten. Dank optionaler XL-Tintenpatronen mit hoher Reichweite erzeugt die Serie kosteneffiziente Drucke.

    Intuitive Technologie sorgt für Produktivität
    Das Drucken, Kopieren, Scannen oder Faxen geht mit der neuen Maxify Reihe dank optimierter Menüführung sehr einfach. Zusätzlich zu den Papierfächern mit hoher Kapazität bieten die Geräte eine automatische Dokumentenzuführung, die 50 Blatt aufnimmt. Der doppelseitige Druck und die Unterstützung vielfältiger Papiersorten in verschiedenen Formaten – von DIN A4-Normalpapier über Etiketten, Umschläge, Fotopapier und Ausweiskarten, die sogar doppelseitig kopiert werden können – erleichtern viele der üblichen Druckaufgaben im Büro.

    Verbesserte Konnektivität
    Die Maxify Reihe eignet sich ideal fürs flexible Arbeiten und für Büros, in denen Drucker von einem Team oder kleinen Firmen gemeinsam genutzt werden. Mit integrierter WLAN- und LAN-Anbindung (nicht beim MB2150) ausgestattet, erlauben die Maxify Systeme das Drucken von mehreren PCs und Mobilgeräten aus. Die Kompatibilität mit der Canon Print App ermöglicht das direkte Drucken oder Scannen über ein Smartphone oder Tablet. Zusätzlich verbessert die Maxify Cloud Link Funktion die mobile Anbindung. Anwender können über cloudbasierte Dienste wie Evernote, Dropbox, OneDrive, Concur und Google Drive drucken und scannen – und das alles ohne einen PC zu benötigen.

    Die neue Canon Maxify Serie ist ab Juli 2016 erhältlich. Auch für diese Neuheiten gilt die Garantiepromotion, mit der man nach einer Online-Registrierung 3 Jahre Vor-Ort-Austauschservice kostenlos beziehen kann.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!