Scandit lanciert ein ergonomisches Scan-Case

14. April 2016

    Scandit, ein Schweizer Start-up, das sich auf Barcode-Scanning-Lösungen spezialisiert hat, präsentiert das Scandit Case. Die ergonomische Hülle funktioniert mit Smartphones und allen mobilen Barcodescanning-Lösungen von Scandit. Sie bietet eine mit traditionellen Scanngeräten vergleichbare Scan-Leistung bei deutlich tieferen Betriebskosten und schützt das Smartphone zudem im Arbeitsalltag.

    Das Scandit Case nutzt die Kamera und die eingebaute LED-Leuchte des iPhones zum Erhellen, Anvisieren und Erfassen der Barcodes. Ohne weitere elektronische Komponenten erfasst das Scandit Case dadurch alle üblichen 1D- und 2D-Barcodes schnell und zuverlässig und bietet zudem die Robustheit und Ergonomie traditioneller Barcodescanner.

    Mit dem Case komplettiert Scandit seine existierende Produktepalette intelligenter Software-Lösungen und Cloud-Dienste zur mobilen Unterstützung geschäftskritischer Arbeitsabläufe entlang der gesamten Lieferkette. So können zum Beispiel Bestellungen (Order Entry), Auslieferungen (Proof of Delivery) oder die Bestandsverwaltung (Inventory Management) äusserst effizient und kostengünstig mit mobilen Geräten unterstützt werden. Als erstes Unternehmen bietet Scandit damit eine voll integrierte, mobile Datenerfassungslösung, welche die Vielseitigkeit des softwarebasierten Barcodescannings mit der Ergonomie und Robustheit traditioneller Scanner bei tieferen Gesamtbetriebskosten vereint. Das Scandit Case für iPhone 6/6s kann ab sofort vorbestellt werden.

    www.scandit.com

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!