×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 224

Neue Massstäbe für Laserdrucker

17. März 2015
Neue Massstäbe für Laserdrucker

    Die Drucktechnologie JetIntelligence senkt den Energieverbrauch und beschleunigt den Druck bei geringerem Platzbedarf.

    Die neu entwickelte LaserJet-Serie von HP verbraucht zusammen mit den neuen HP-Original-Tonerkartuschen mit JetIntellingence-Technologie bis zu 53 Prozent weniger Energie und spart bis zu 40 Prozent Platz ein. Ausserdem reduziert das Unternehmen mit den neuen Modellen die Zeit zur «Ausgabe der ersten Seite» und verbessert die Druckgeschwindigkeit in Duplex. In der Tat stellen die neu lancierten HP LaserJet Serien derzeit die grösste Neuentwicklung des Laserdrucks seit der Einführung des ersten Gerätes 1984 dar. «Geschäftskunden suchen nach intelligenten, kostengünstigen Drucklösungen, die sich nahtlos in die Arbeitsumgebung integrieren lassen», sagt Tuan Tran, Vice President und General Manager, LaserJet Hardware und Technology, HP. «Zusammen mit unseren Kunden haben wir die neue LaserJet-Plattform von innen heraus entwickelt, um schlanker, schneller und effizienter den Anforderungen im modernen Büro zu begegnen».

    Mehr Seiten, mehr Leistung, mehr Schutz vor Betrug
    Original-HP-Tonerkartuschen mit JetIntelligence drucken bis zu 33 Prozent mehr Seiten in professioneller Qualität, liefern hohe Leistung beim Druck und beinhalten Technologien zum Schutz vor Fälschungen. HP entwickelte den HP-ColorSphere-3-Toner, um die Möglichkeit des Hochgeschwindigkeitsdrucks voll auszuschöpfen: Der niedrige Schmelzpunkt des Toners ermöglicht den schnelleren Druck der ersten Seite sowie einen niedrigen Energieverbrauch. Zudem erfasst eine Messtechnologie den Tonerstand, sodass IT-Verantwortliche den Inhalt jeder Kartusche bestmöglich nutzen können. Die in allen Original-HP-Tonerkartuschen mit JetIntelligence integrierte HP-Technologie zur Fälschungsprävention bietet Schutz vor der Verwendung von gefälschten Tonerkartuschen. Während des Installationsvorgangs werden Kartuschen authentifiziert und der Nutzer informiert, falls es sich um gebrauchte oder gefälschte Kartuschen handelt. Die Technologie unterstützt IT-Verantwortliche darüber hinaus bei der Umsetzung von Richtlinien für ihre Druckerflotte und erleichtert so das Kostenmanagement und die Einhaltung von Qualitätsstandards im Unternehmen. Mit der automatischen Entfernung des Siegels ist zudem die Installation der Tonerkartuschen einfacher. Die Software HP JetAdvantage Private Print verhindert unautorisierten Zugriff auf vertrauliche Druckaufträge und reduziert Abfall durch weniger Fehldrucke. Jeder Auftrag wird sicher in der Cloud gespeichert, bis der Benutzer sich authentifiziert und das Dokument aus der Cloud abruft. Für einen schnellen Ablauf ist HP JetAdvantage Private Print auch mit dem Kartenleser HP Common Card Reader einsetzbar. Über eine mobile App für iOS und Android-Geräte verwaltet der Nutzer nach Bedarf das Drucken vom Tablet oder Smartphone aus.

    Schmaler, schneller, intelligenter
    Die HP LaserJet Drucker und MFPs haben geringeren Platzbedarf, lassen sich einfach einrichten, installieren und drucken bis zu 40 Prozent schneller aus dem Schlafmodus. Erwähnenswert ist zudem, dass die Serie HP Color LaserJet Pro MS Wort und PowerPoint ab USB drucken können. 

    Die HP LaserJet-Serien sind ab Anfang April 2015 erhältlich.

    www.hp.com/ch

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!