Die Gewinner der ICTskills2018

17. September 2018 People & Corporate
Gewinner Applikationsentwicklung (v.l.n.r.): Bryan Tabinas, Pascal Honegger, Benjamin Raison

Die schweizweit besten Lernenden in den Berufen Informatik und Mediamatik (ICT) sind bekannt: In der Disziplin Applikationsentwicklung gewinnt Pascal Honegger, der beste Systemtechniker heisst Tim Rhomberg, der Gewinner in der Disziplin Mediamatik ist Michel Yao und Nicolas Ettlin holt Gold in der Kategorie Web Design und Development.

ICT-Branche sieht zunehmenden Mangel an Fachkräften

13. September 2018 Studien & Reports
ICT-Branche sieht zunehmenden Mangel an Fachkräften

Trotz intensiver Bemühungen in der Aus- und Weiterbildung kann der zukünftige Bedarf an ICT-Fachkräften nicht gedeckt werden. Die boomende Nachfrage in den Bereichen Programmierung, Beratung, Betrieb und Cloud Services sowie der stark zunehmende Abgang durch Pensionierungen führt bis ins Jahr 2026 zu einem Mangel an 40'000 ICT-Fachkräften.

Hochschule Luzern startet mit Rekord

12. September 2018 Aus- & Weiterbildung
Die Hochschule Luzern begrüsst 2’483 neue Studentinnen und Studenten

2’483 Frauen und Männer beginnen am 17. September 2018 ihr Bachelor- oder Master-Studium an der Hochschule Luzern. Mit total 6ʼ568 Studierenden ist die Gesamtzahl gegenüber 2017 deutlich angestiegen. Auf besonders grosses Interesse stossen Studiengänge im Bereich der Informationsverarbeitung sowie -sicherheit.

Schweizer gewinnt Bronze an der Informatik-Olympiade

11. September 2018 People & Corporate
Die Schweizer Teilnehmer Elias Boschung, Nicolas Camenisch und Bibin Muttappillil. Es fehlt: Valentin Imbach.

330 Jugendliche aus über 80 Ländern zeigten in Japan, wie fit sie in Informatik sind. Sie programmierten effiziente Algorithmen und kämpften damit um die begehrten Medaillen an der Internationalen Informatik-Olympiade. Der Schweizer Kantischüler Nicolas Camenisch überzeugte und gewann Bronze − bereits zum zweiten Mal.

FFHS: Neuer MAS Digital Education

15. August 2018 People & Corporate
FFHS: Neuer MAS Digital Education

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) hat seit ihrer Gründung 1998 zwanzig Jahre Erfahrung im E-Learning gesammelt. Mit dem neuen Weiterbildungsstudiengang MAS Digital Education baut die FFHS ihr Angebot im Bereich E-Learning aus.

Digicomp und EPI bilden strategische Partnerschaft

29. Mai 2018 People & Corporate
Digicomp und EPI bilden strategische Partnerschaft

Der Schweizer Weiterbildungsanbieter Digicomp, spannt mit EPI zusammen, dem weltweit führenden Anbieter von Schulungen, Prüfungs- und Zertifizierungsdiensten für Rechenzentren.

ETH gründet neue Schule für Weiterbildung

13. April 2018 Aus- & Weiterbildung
Nimm es mit den Besten auf - Weiterbildung an der ETH Zürich.

Da dem lebenslangen Lernen eine immer grössere Bedeutung zukommt, gründet die ETH Zürich eine Schule für Weiterbildung. Im Zentrum stehen neue Angebote im Bereich Cybersecurity und Data Science sowie personalisierte Weiterbildungen, welche für die Schweizer Wirtschaft besonders attraktiv sind.

FFHS Weiterbildung: CAS Data Driven Business

12. April 2018 Aus- & Weiterbildung
FFHS Weiterbildung: CAS Data Driven Business

Begriffe wie Big Data, Machine Learning und Data Science sind in aller Munde. Doch was bedeuten sie für KMU? Im neuen Weiterbildungsprogramm CAS Data Driven Business der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) gehen Studierende ohne technisches Fachwissen ab Herbst 2018 dieser Frage nach.

Neue Weiterbildungen für IT-Fachkräfte in Winterthur

09. April 2018 Aus- & Weiterbildung
Neue Weiterbildungen für IT-Fachkräfte in Winterthur

Das Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung (IBAW) bietet ab Herbst 2018 erstmals auch Studiengänge in Winterthur an. Ausgebildet werden IT-Spezialisten wie Data Scientisten, Wirtschaftsinformatiker oder Applikationsentwickler, die angesichts des drohenden Fachkräftemangels dringend gebraucht werden.

Neuer Geschäftsführer ICT-Berufsbildung Schweiz

12. März 2018 People & Corporate
Serge Frech (Foto) folgt auf Jörg Aebischer

Serge Frech übernimmt im Juni 2018 die Geschäftsführung von ICT-Berufsbildung Schweiz. Er folgt auf Jörg Aebischer. ICT-Berufsbildung Schweiz ist erfreut, dass mit Frech wiederum ein etablierter Berufsbildungsprofi als neuer operativer Chef gewonnen werden konnte.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!