TIM Storage Solutions eröffnet Büro in der Romandie

31. Januar 2018 People & Corporate
TIM Storage Solutions eröffnet eine neue Niederlassung in Versoix (GE). Nicolas Thiriot (Bild) übernimmt dabei die Funktion als „Channel Development Manager Suisse Romande“.

Der Schweizer VAD TIM Storage Solutions eröffnet neue Niederlassung in der Romandie in Versoix (GE). Nicolas Thiriot übernimmt dabei die Funktion als Channel Development Manager Suisse Romande und unterstützt vor Ort Reseller beim Auf- und Ausbau des Data Center Business.

Transcend präsentiert neue 3D-TLC-NAND-SSDs

29. Januar 2018 Products
Neue 3D-TLC-NAND-SSDs mit 2,5 Zoll und M.2 von Transcend.

Transcend kündigt eine neue Serie von 3D-TLC-NAND-Flashspeichern im 2,5-Zoll- und M.2-Formfaktor an. Die neue Produktlinie industrieller SSDs soll in schreibintensiven Anwendungen zum Einsatz kommen.

Dell EMC startet Storage-Offensive

26. Januar 2018 People & Corporate
Dell EMC startet Storage-Offensive

Unter dem Motto „Simple. Predictable. Profitable.“ baut Dell EMC sein Partnerprogramm kontinuierlich weiter aus und bietet dem Channel zusätzliche Benefits und Incentives, damit Partner und Kunden noch besser von dem breiten Portfolio an Enterprise- und Client-Technologie des Unternehmens sowie seinen Service-Angeboten profitieren können.

Patrick Dennis wird CEO bei Quantum

22. Januar 2018 People & Corporate
Patrick Dennis wird CEO bei Quantum.

Datensicherungsspezialist Quantum hat Patrick Dennis mit sofortiger Wirkung zum President und CEO ernannt. Er tritt die Nachfolge von Adalio Sanchez an, Mitglied des Board of Directors von Quantum, der seit Anfang November 2017 als Interims-CEO tätig war.

SEP verstärkt Marketing durch Andreas Mayer

17. Januar 2018 People & Corporate
Andreas Mayer, Senior Marketing Manager, SEP AG.

Die SEP AG, Hersteller von plattformunabhängigen Hybrid Backup- und Disaster Recovery-Lösungen, hat sein Marketing-Team verstärkt. Andreas Mayer (47) unterstützt SEP seit Ende 2017 als Senior Marketing Manager und bringt dort seine langjährige Erfahrung in der IT-Branche ein.

Infoniqa setzt verstärkt auf Cohesity

12. Dezember 2017 Solutions
Urs Tschudin, VR-Präsident Infoniqa (links) und Stein Inge Bruland, Cohesity Regional Sales Director DACH.

Seit Frühjahr 2017 bietet Infoniqa, der Information Management und Backup-Spezialist, für den Bereich Hyperconverged Secondary Storage seinen Schweizer Kunden Cohesity-Lösungen an. Die ersten Projekte sind bereits realisiert und laufen produktiv.

Das Archiv in der Cloud

06. Dezember 2017 Printausgabe

Die Cloud gilt heute für viele Experten als das Archivmedium der Zukunft. Sie skaliert flexibel, sie lässt sich dynamisch erweitern (oder auch schrumpfen) und sie integriert mithilfe nativer Cloud-Applikationen und Schnittstellen vorhandene Infrastrukturen – verbindet also Menschen, Prozesse und Systeme. Der simple Gedanke dahinter: bieten, was sich Mitarbeiter im Unternehmen wünschen – mobile Lösungen für den Zugriff auf sämtliche Dokumente. Allerdings verschweigen die Anbieter gerne, dass die Datenarchivierung in der Cloud auch Risiken birgt. Ein Überblick.

Sie möchten den ganzen Artikel lesen: Werden Sie Abonnent/in oder bestellen Sie die einzelne Ausgabe von IT business 4/2017, Seite 14-15

Leistungsoptimierung für Server und Datenbanken

06. Dezember 2017 Printausgabe

Datacore liefert mit Maxparallel eine Software zur Leistungsoptimierung für Server, Datenbanken und andere Anwendungen. Das erste Produkt dieser Linie erhöht die Transaktionsraten von Multi-Core-Servern drastisch und verkürzt damit erheblich die Antwortzeiten von SQLDatenbanken. Anwendungen wie E-Commerce, ERP, hoch frequentierte Handelsplattformen, Inventory-Optimierung und Fehler-/Gefahr-Erkennung ebenso wie IoT-Workloads profitieren.

PDF IT business 4/2017, Seite 16-17 herunterladen

Commvault verstärkt Schweizer Team

28. November 2017 People & Corporate
Jan Kobza ist neuer Territory Account Manager bei Commvault Schweiz.

Jan Kobza übernimmt die neu geschaffene Position des Territory Account Managers bei Commvault. In seiner neuen Position ist er für den Ausbau bestehender Kunden und Neukunden-Akquise in der Ostschweiz und Liechtenstein zuständig.

Oracle erweitert Cloud-Infrastruktur

24. November 2017 Infrastruktur
Oracle erweitert Cloud-Infrastruktur

Oracle erweitert seine Cloud-Infrastruktur mit einer Reihe neuer Compute-Optionen. Kunden sollen so Rechenleistungen auch für besonders anspruchsvolle Anforderungen erhalten. Dem liegt die kürzlich vorgestellte Oracle-X7-Hardware zugrunde. Vorkonfigurierte Instanzen sollen Cloud-Admins ausserdem das Aufsetzen von Anwendungen erleichtern.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!