Iway baut eigene PoP-Infrastruktur weiter aus

12. Februar 2018 People & Corporate
Matthias Oswald, Geschäftsführer Iway.

Der Schweizer Internet Service Provider (ISP) Iway setzt als Ergänzung zu der starken Präsenz auf den Stadtnetzen auf den Ausbau einer eigenen Pop-Infrastruktur (Point of Presence).

Stefan Meier neu im Broadband-VR

23. Januar 2018 People & Corporate
Stefan Meier neu im Verwaltungsrat der Broadband Networks.

Stefan Meier wurde an der Aktionärsversammlung neu in den Verwaltungsrat der Broadband Networks gewählt. Er löst damit den altershalber zurückgetretenen Fulvio Caccia ab. Das Unternehmen plant und realisiert Zugangsnetzinfrastrukturen für Daten-, Sprach- und Videodienste auf Kabel-, Glasfaser- und auch Wireless-Basis.

Sunrise testet das neue 5G-Netz

12. Dezember 2017 Infrastruktur
Dong Gang, President Carrier Business Western Europe Huawei, links und Olaf Swantee, CEO Sunrise, rechts, am 12. Dezember 2017 in Zürich, anlässlich des Presseevents zum 5G-Test mit Weltrekord durch Sunrise und Huawei.

Mit dem neuen 5G-Netz kann ein Spitzentempo von 3,28 Gigabit pro Sekunde erreicht werden. Auch die Reaktionszeiten verbessern sich. Für die Einrichtung des Tests und des 5G-Labors im Sunrise Hauptquartier in Zürich Oerlikon wurde eine für die Schweiz spezifische Netzkonfiguration im 3.5 GHz (Band 42)-Frequenzband gewählt, die ab 2020 auch in der Praxis umgesetzt wird.

UPC übernimmt Kabelnetz der Gemeinde Mellingen

06. November 2017 People & Corporate
UPC übernimmt Kabelnetz der Gemeinde Mellingen

UPC übernimmt ab sofort zu 100% das Kabelnetz in der Altstadt der aargauischen Gemeinde Mellingen. Die Netzinfrastruktur der Gemeinde Mellingen ist bereits zu einem grossen Teil im Eigentum von UPC.

Cablex übernimmt Meier Leitungsbau

18. Oktober 2017 People & Corporate
Christian Rossi, Thomas Meier, Daniel Binzegger (v.l.n.r.)

Der Netzinfrastruktur-Spezialist Cablex übernimmt die Betriebsmittel und die Mitarbeiter von Meier Leitungs- und Tiefbau aus Wilen im Kanton Schwyz. Damit will das Unternehmen den Werkleitungsbau verstärken.

Axpo und die WZ-Systems spannen zusammen

18. Oktober 2017 People & Corporate
Axpo und die WZ-Systems spannen zusammen

Der Energiekonzern Axpo und die WZ-Systems mit Sitz im aargauischen Lupfig wollen im Bereich krisensichere Datenkommunikation gemeinsame Wege gehen. In Zukunft wird das gemeinsame Geschäft der beiden Unternehmen unter dem Namen „Axpo WZ-Systems AG“ firmieren, an dem Axpo mit 80% beteiligt ist.

Vielseitige Plattform für den Glasfaserabschluss

08. Juni 2017 Infrastruktur
Sie ist wasserdicht, multifunktional und erfüllt alle Anforderungen für den Glasfaserabschluss in Gebäuden oder aussen an Fassaden. Die neue Polaris-box 6 erweitert die R&M FTTH-Lösungen im Segment der Single und Multi Dwelling Units. Die Box erfüllt alle Anforderungen der Schutzart IP65 bzw. IP67.

Der Schweizer Verkabelungsspezialist Reichle & De-Massari bringt eine neue Generation von robusten und flexiblen Anschlussboxen für Glasfasernetze auf den Markt. Die Polaris-box 6 dient dazu, Ein- und Mehrfamilienhäuser, Reihenhäuser oder vergleichbare Gebäudekomplexe mit Glasfasern zu versorgen.

Glasfasernetzausbau erlebt weltweit Investitionsboom

15. Mai 2017 Studien & Reports
Glasfasernetzausbau erlebt weltweit Investitionsboom

Der Ausbau des Glasfasernetzes ist ein wichtiger Meilenstein für die Schaffung einer digitalen Infrastruktur. In den vergangenen vier Jahren haben die Investitionen einen neuen Höchststand erreicht. Im Rahmen einer aktuellen Studie haben die Experten der Strategie- und Innovationsberatung Arthur D. Little den aktuellen Stand von Glasfasernetzen weltweit untersucht.

R&M übernimmt brasilianischen Glasfaserspezialisten

03. April 2017 People & Corporate
Das R&M Hauptgebäude in Wetzikon.

Der Schweizer Verkabelungsspezialist Reichle & De-Massari übernimmt den Glasfaserbereich der brasilianischen Unternehmensgruppe Peltier Comércio  e Industria LTDA (Petcom) mit Sitz in Santa Rita do Sapucai.

R&M kennzeichnet Brandschutzklassen

30. März 2017 Infrastruktur
R&M unterstützt den vorsorgenden Brandschutz.

Der Schweizer Verkabelungsspezialist Reichle & De-Massari erfüllt frühzeitig die Anforderungen der europäischen Bauprodukteverordnung (Construction Products Regulation CPR). Seit dem Frühjahr 2017 kennzeichnet R&M Installationskabel mit den neuen Brandschutzklassen, wie sie in der CPR definiert sind.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!