Globaler Datenverkehr steigt bis 2020 um das Dreifache

10. Juni 2016 Studien & Reports
Globaler Datenverkehr steigt bis 2020 um das Dreifache

Cisco hat in seiner Visual Networking Index (VNI)-Studie die Prognose für den globalen Datenverkehr bis zum Jahr 2020 veröffentlicht. Demzufolge wird sich der weltweite IP-Verkehr in den nächsten fünf Jahren mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 22 Prozent beinahe verdreifachen. Die globale Internet-Community wird um mehr als eine Milliarde neuer Internet-Nutzer – von drei Milliarden im Jahr 2015 auf 4,1 Milliarden bis zum Jahr 2020 – anwachsen.

Samsung wird Mitglied bei Asut

07. Juni 2016 People & Corporate
(v.l.n.r.): Dario Casari, Sales Director, Samsung Schweiz / Peter Grütter, Präsident, Asut Schweizerischer Verband der Telekommunikation

Samsung Electronics Switzerland GmbH wird per sofort Mitglied bei Asut, dem Schweizerischen Verband der Telekommunikation. Seit der Gründung im Juni 2013 als eigenständige Länderorganisation hat sich Samsung Schweiz stetig entwickelt. Der Beitritt von Samsung zum Schweizerischen Verband der Telekommunikation ist ein starkes Bekenntnis zum lokalen Markt. 

Wincasa treibt Digitalisierung voran

02. Juni 2016 People & Corporate
Wincasa Hauptsitz in Winterthur

Wincasa verfolgt seine Digitalisierungsstrategie konsequent und treibt somit den digitalen Wandel der Immobilienbranche massgebend voran. Dass Wincasa ambitionierte Ziele verfolgt, beweist das Unternehmen nun durch die Digitalisierung eines zentralen Prozesses in der Immobilienbewirtschaftung – dem Abnahme- und Übergabeprotokoll beim Mieterwechsel. 

366 neue Lehrstellen für Informatik und Mediamatik

25. Mai 2016 People & Corporate

Die Aktion #366ICTlehrstellen soll innert einem Jahr 366 zusätzliche Lehrstellen für Informatik und Mediamatik bringen. Das Ziel von ICT-Berufsbildung Schweiz ist, dass die Unternehmen und Verwaltungen in der Schweiz im Durchschnitt jeden Tag eine neue Lehrstelle im Umfeld der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) schaffen. Die Fachkräftesituation im Berufsfeld der ICT steht und fällt mit der Anzahl Lehrstellen. Swisscom, Post und Brack.ch sind bereits mit gutem Beispiel vorangegangen.

Swisscom und CSC geben sich die Hand

19. Mai 2016 Solutions

Der Telekom-Riese Swisscom und CSC arbeiten bei der Migration von Unternehmensanwendungen in die Cloud enger zusammen.

IT ohne Einschränkungen durch veraltete Technologien

18. Mai 2016 Studien & Reports

Brocade gibt die Ergebnisse seiner neusten Studie Unlocking the Power of Digital Transformation: Freeing IT from Legacy Constraints bekannt. Die Studie bestätigt, dass Unternehmen aufgrund veralteter Technologien und falscher Auffassungen über die Rolle von IT-Abteilungen ihre Chancen verpassen, Innovationen schneller und effektiver umzusetzen. 

Valiant lanciert digitales Finanzportal für KMU

17. Mai 2016 Solutions

Valiant treibt die Digitalisierung der Bankgeschäfte weiter voran. Ab dem 17. Mai 2016 ist mit «BusinessNet» ihr digitales, innovatives Finanzportal für KMU verfügbar. Kernstück ist eine Onlinebuchhaltung, die mit dem eBanking von Valiant verknüpft ist. Dies macht Buchhaltung, Belegmanagement und Zahlungsverkehr für KMU deutlich einfacher und effizienter. 

Digitaler Leuchtturm in den Stadtschulen Solothurn

13. Mai 2016 People & Corporate
Digitaler Leuchtturm in den Stadtschulen Solothurn

Die Stadtschulen Solothurn lancierten 2014 ein Projekt zum Einsatz von Tablets im Rahmen des Unterrichts in der Primarschule. Über dieses Projekt sowie die ersten Erfahrungen wurden nun zur Halbzeit die Öffentlichkeit und die Eltern informiert. Die Erfolge sind eindeutig – die Herausforderungen auch. 

Swisscom und IMD wollen Städte intelligenter machen

12. Mai 2016 People & Corporate

Swisscom veröffentlicht heute in Zusammenarbeit mit der privaten Wirtschaftshochschule IMD (International Institute for Management Development) eine Studie, die Behörden bei der Digitalisierung unterstützen soll. Für die Studie «Smart City: Essentials for City Leaders» wurden die Erfahrungen von 25 Städten, Unternehmen und Startups zusammengetragen, die allesamt Vorreiter auf diesem Gebiet sind. Darin werden den Städten konkrete Tools vorgeschlagen, die sie einsetzen können, um intelligenter und innovativer zu werden.

Grüter wird Co-Präsident von Parldigi

02. Mai 2016 People & Corporate
Franz Grüter ist durch das Kernteam der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit zum neuen Co-Präsidenten von Parldigi gewählt worden.

Der erste Wechsel im Präsidium seit 7 Jahren: Das Kernteam der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit hat Franz Grüter als Nachfolger von Christian Wasserfallen ins Co-Präsidium gewählt. Gemeinsam mit Co-Präsidentin Edith Graf-Litscher wird er künftig Parldigi präsidieren. Christian Wasserfallen bleibt weiterhin im Kernteam aktiv. 

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!