Post partnert mit Siemens Healthineers

07. Mai 2018 People & Corporate
Post partnert mit Siemens Healthineers

Zur Erweiterung ihres Portfolios im Bereich E-Health setzt die Schweizerische Post künftig auf die Lösung «Siemens Healthineers eHealth Solutions». Mit der neuen Partnerschaft kann die Post ihr Portfolio des elektronischen Patientendossiers erweitern und ihren Kundinnen und Kunden neue Services anbieten.

Umsatzrekord bei Namics

26. April 2018 People & Corporate
Bernd Schopp, Chief Executive Officer und Partner bei Namics “Trotz der grossen Herausforderungen wie der Frankenstärke konnten wir von 2014 bis 2016 stabile Umsatzzahlen vorweisen. Im letzten Jahr ist es uns nun gelungen, wieder stärker zu wachsen – und das sowohl finanziell als auch personell. Ich freue mich sehr über dieses erfolgreiche Jahr und möchte unseren Mitarbeitern dafür danken, dass sie jeden Tag mit so viel Einsatz und Freude unser Geschäft und das unserer Kunden prägen. Mit diesem Enthusiasmus gehen wir nun das weitere Wachstum und den Ausbau der Fullservice-Fähigkeit an.“

Die Schweizer Fullservice-Digitalagentur Namics weist für das Geschäftsjahr 2017 den höchsten Umsatz seit der Gründung im Jahr 1995 aus. Mit einem konsolidierten Erlös von CHF 67 Millionen wächst der E-Business-Spezialist über sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Ermöglicht haben das vor allem der Gewinn namhafter Neukunden in Deutschland sowie der Ausbau des Belgrader Standorts, dessen Mitarbeiter massgeblich zur Projektumsetzung beitragen.

Wesentliche Einsparungen dank Neuausschreibung

19. April 2018 People & Corporate
Wesentliche Einsparungen dank Neuausschreibung

Als Teil seiner ICT-Strategie hat der Kanton Bern den Betrieb seines Datennetzwerks «BE-Net» für die gesamte Verwaltung ab 2020 neu ausgeschrieben. Im Verfahren hat sich die heutige Anbieterin, die Spie ICS, gegen zwei Mitbewerber durchgesetzt. Bei gleichem Datenumfang wird der Kanton rund 40 Prozent der Kosten einsparen, was einem Betrag von 6 Mio. Franken im Jahr entspricht.

Studie: Digitales Arbeiten setzt sich durch

18. April 2018 Studien & Reports
Studie: Digitales Arbeiten setzt sich durch

Immer mehr Mitarbeiter nutzen Social-Collaboration (SC)-Tools. Das ergab die 2. Schweizer Social Collaboration Studie 2018 von Campana & Schott und dem Fachbereich Wirtschaftsinformatik der Technischen Universität Darmstadt. Demnach stieg der Reifegrad Schweizer Firmen auf einer Skala von 1 bis 7 im Vergleich zum Vorjahr von 3,28 auf 3,83.

Sicherheitsleck im Rettungswagen

09. April 2018 Security
Sicherheitsleck im Rettungswagen

Im Rettungswagen sind heute zunehmend auch Geräte im Gebrauch, die in Echtzeit Patienten- oder Einsatzdaten übermitteln oder erhalten können. Wie bekannt wurde, leistete sich ein Hersteller von Software für die Notfallmedizin einen schwerwiegenden Programmierfehler, wodurch diese Informationen abgreifbar waren.

Mittelstand droht eine digitale Zweiklassengesellschaft

09. April 2018 People & Corporate
Andreas Bodenmann, Chief Digital Officer von Ey in der Schweiz

Auch für den Schweizer Mittelstand schreitet die Digitalisierung ungebremst voran. Vor allem erfolgreiche Unternehmen messen der digitalen Technologien eine hohe Bedeutung bei. Gleichzeit weitet sich die Schere zwischen erfolgreichen und weniger erfolgreichen Betrieben in der Schweiz weiter. So drohen sogenannte Low Performer den Anschluss zu verlieren.

Huawei Schweiz bekommt neuen CEO

05. April 2018 People & Corporate
Haitao Wang, CEO von Huawei Schweiz

Haitao Wang ist neuer CEO von Huawei Schweiz. Er ist für das gesamte operative Geschäft in der Schweiz verantwortlich, das die drei Bereiche Carrier Networks, Consumer und Enterprise Business umfasst. Er folgt auf Haijun Xiao, der künftig die Enterprise-Geschäftseinheit von Huawei in Russland verantworten wird.

Medgate lanciert eine App für Arztkonsultationen

04. April 2018 Solutions
Medgate lanciert eine App für Arztkonsultationen

Der Schweizer Telemedizinbetreiber Medgate hat eine App für Android und iOS lanciert. Sie bietet allen Patienten von Medgate einen schnellen und sicheren Zugang zu medizinischer Betreuung. Die App-Nutzer können innert kürzester Zeit einen Termin für eine telemedizinische Arztkonsultation bis zu 48 Stunden im Voraus vereinbaren.

E-Voting ist eine Chance für die Schweiz

28. März 2018 People & Corporate
«E-Voting ist keine Sprint-Disziplin, sondern ein Marathon. Aber wenn wir nun stehen bleiben, kommen wir gar nie an», sagt Swico-Präsident Andreas Knöpfli.

Der Vorstand von Swico will E-Voting weiter vorantreiben. Die Schweiz soll bei der Einführung von E-Voting eine Führungsrolle einnehmen. Risiken müssen berücksichtigt werden, aber für ein sicheres E-Voting brauchen wir vor allem eines: Pilotprojekte und weitere Versuche. Dabei gilt Sicherheit vor Tempo.

Digitaler Entfesselungskünstler

26. März 2018 Printausgabe

Neue, digitale Angebote, präzise auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten, verändern die Märkte. Wer nicht in einer Nische verschwinden will, muss die Fesseln althergebrachter Strukturen, analoger Arbeitsweisen und im Unternehmen verstreuter Informationssilos sprengen.

PDF IT business 1/2018, Seite 19 herunterladen

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!