Verstärkung für das Inventx-Team

12. März 2019
Inventx holt mit Urs Halter ein weiteres Bank-IT-Schwergewicht an Bord. Inventx holt mit Urs Halter ein weiteres Bank-IT-Schwergewicht an Bord. Bild: Inventx

    Die Finanz-IT Spezialistin Inventx holt Urs Halter in die Geschäftsleitung. Der ex-CIO der St. Galler Kantonalbank mit ausgewiesener Erfahrung aus diversen Avaloq-Einführungen wird ab 1. Juni den Bereich Technology Services & Solutions führen.

    Mit Urs Halter gewinnt die Inventx einen herausragenden Experten an der Schnittstelle zwischen Banking und IT. Nach seiner Ausbildung an der ETH und der HSG und den beruflichen Stationen bei IBM, AGI IT Service AG und Swisscom IT wechselte Urs Halter die Seiten und war fortan inhouse in der Banken-IT tätig. Unter anderem amtete er als Chief Architect bei Julius Bär, leitete während mehr als zehn Jahren als CIO den Bereich IT & Organisation bei der St.Galler Kantonalbank und war zuletzt bei Raiffeisen für Architektur, Prozesse und Methoden verantwortlich.

    In dieser Funktion oblag es ihm auch, die IT-Strategie und die Digitalisierung der Gruppe voranzutreiben und die Architektur für das Digital Banking zu entwickeln. Des Weiteren trug er die Gesamtverantwortung für die Architektur bei der Einführung des Kernbankensystems Avaloq bei sämtlichen Raiffeisenbanken und die Programmleitung für die Einführung von Avaloq bei der Notenstein La Roche Privatbank.

    Urs Halter übernimmt den von Hans Nagel ad interim geführten Bereich Technology Services & Solutions und nimmt Einsitz in die Geschäftsleitung der Inventx. Hans Nagel, Mitgründer und -inhaber der Inventx, wird sich künftig wieder stärker auf die strategische Weiterentwicklung der Inventx und auf die Co-Geschäftsführung gemeinsam mit Gregor Stücheli konzentrieren.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!