Microsoft Cloud Region Schweiz stösst auf grosses Interesse

07. März 2019
Microsoft Cloud Region Schweiz stösst auf grosses Interesse Bild: Microsoft

    Die Ankündigung der Microsoft Cloud Region Schweiz im März letzten Jahres hat grosses Interesse bei Unternehmen und Organisationen im In- und Ausland geweckt. Die Inbetriebnahme der beiden Datencenter verläuft nach Plan. Wie erwartet, werden die ersten Dienste noch in diesem Jahr verfügbar sein.

    Die aus der Schweiz angebotenen Cloud-Services wie Azure, Office 365 und Dynamics 365 sind besonders interessant für Unternehmen und Organisationen, die mit sensiblen Daten arbeiten, wie beispielsweise der Finanz- oder Gesundheitssektor, der öffentliche Sektor und der starke NGO-Sektor in der Schweiz.

    Microsoft plant, Enterprise Cloud Services für Unternehmen, Behörden und NGOs aus Datacenter in der Region Zürich und der Region Genf anzubieten. Die globalen Cloud-Services von Microsoft basieren auf den Prinzipien der Sicherheit, Compliance, Datenschutz und Transparenz. Die Möglichkeit, Daten in der Schweiz zu speichern, bietet eine weitere Kontrollmöglichkeit und hilft Unternehmen und Institutionen, die regulatorischen Anforderungen zu erfüllen.

    Einige Aussagen von Unternehmen und Partnerorganisationen von Microsoft in der Schweiz:

    «Wir spüren bei unseren Kunden ein grosses Interesse an Cloud-Lösungen. Die Schweizer Datacenter von Microsoft werden ihnen neue Möglichkeiten eröffnen, wobei die lokalen Compliance- und Resiliance-Anforderungen berücksichtigt werden. Wir von PwC unterstützen unsere Kunden auf ihrer Cloud-Reise von der Strategie bis zur Umsetzung – und bieten dadurch echten Mehrwert.»
    – Peter Kasahara, Partner, and Chris Fraune, Director, PwC

    «Dank Microsoft Azure können wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren – Vertrieb und Entwicklung. Das gesamte IT-Infrastrukturmanagement überlassen wir den Microsoft-Spezialisten. Mit neuen Hosting-Einrichtungen von Microsoft in der Schweiz können wir unser Geschäft weiter ausbauen und Innovationen auch für die konservativsten Schweizer Finanzinstitute bringen.»
    – Chris Gogol, Gründer und CEO, WealthArc

    «Als langjähriger Partner von Microsoft bauen wir cloudbasierte Lösungen auf Basis von Microsoft Azure. Mit den Schweizer Datacenter mit lokaler Datenhaltung können wir unsere Kunden zunehmend mit nachhaltigen und vertrauensvollen Lösungen unterstützen, die auf den Prinzipien der Sicherheit, Compliance, Datenschutz und Transparenz basieren.»
    – Martin Wunderli, Member of the Board of Executives, Trivadis Holding AG

    «Die Möglichkeit, Daten innerhalb des Schweizer Rechtsraums in der Microsoft Cloud zu speichern und zu verarbeiten, ist sehr attraktiv. Eine Compliance-Bewertung des Cloud-Projekts wird Kunden aufzeigen, um wie viel die Compliance-Hürden in ihrem spezifischen Anwendungsfall gesenkt wurden. Die Microsoft Cloud wird zum Türöffner für die Nutzung neuer Technologien und bietet den ersten wichtigen Schritt für Unternehmen, um ein faktenbasiertes Verständnis von Cloud-basiertem Compliance-Management zu erlangen.»
    – Thomas Bolliger, Partner, Head of Information Governance & Compliance, KPMG Switzerland

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!