R&M übernimmt Optimum Fiberoptics

05. März 2019
Optimum Fiberoptics Inc. mit Sitz in Elkridge, Maryland Optimum Fiberoptics Inc. mit Sitz in Elkridge, Maryland Bild: R&M

    Das Informations- und Kommunikationstechnologie-Unternehmen R&M will seine Präsenz in Nordamerika ausbauen. Die Firma mit Sitz in Wetzikon übernimmt den Glasfaserkabel-Spezialisten Optimum Fiberoptics.

    R&M, der weltweit tätige Schweizer Entwickler und Anbieter von Verkabelungssystemen für hochwertige Netzwerkinfrastrukturen gab heute die Übernahme von Optimum Fiberoptics Inc. bekannt, einem U.S.-Amerikanischen Glasfaserkabel- und Connectivity-Spezialisten mit Sitz in Elkridge, Maryland.

    Das 1997 gegründete Unternehmen ist ein Premium-Anbieter von Fibermanagementprodukten für den gewerblichen, industriellen und staatlichen Markt. Auf der Basis von qualitativ führenden Produkten und einer hohen Agilität verfügt das Unternehmen über starke Kundenbeziehungen in Washington D.C. wie auch in den mittelatlantischen Staaten.

    Mit dem neuen Standort an der Ostküste kann R&M die gesamte Palette seiner Produkte und Services flächendeckend anbieten. In den nächsten 24 Monaten werden weitere Investitionen folgen, um die Präsenz von R&M auf dem nordamerikanischen Markt zu verstärken.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!