Veritas: Neue Führung für die Schweiz und Österreich

Thomas W. Luchetta (Bild) ist bei Veritas zum Country Manager für die Schweiz und Österreich ernannt worden. Thomas W. Luchetta (Bild) ist bei Veritas zum Country Manager für die Schweiz und Österreich ernannt worden. Bild: Veritas

    Datensicherungsexperte Veritas verkündet zwei neue Führungskräfte für Österreich und die Schweiz. Thomas W. Luchetta ist bei Veritas zum Country Manager für die Schweiz und Österreich ernannt worden. Er wird ab sofort eng mit Martin Böker zusammenarbeiten, der als Channel Director für den DACH-Raum tätig sein wird.

    Als Country Manager leitet Luchetta sämtliche Geschäfte in der Schweiz und Österreich und konzentriert sich drauf, neue Kunden in wichtigen vertikalen Branchen und dem Mittelstand zu gewinnen. Er will ihnen dabei helfen, ihre Daten zu sichern und besser zu verstehen und so Wettbewerbsvorteile zu schaffen. Luchetta arbeitet dabei eng mit Martin Böker zusammen, um diese Aufgabe gemeinsam mit den Resellern und Partnern von Veritas anzugehen.

    Luchetta kommt von Whitecoast Solutions zu Veritas. Dort war er als Partner für Key Accounts in EMEA und die Leitung der Vertriebs- und Marketingteams verantwortlich. Vor seiner Zeit bei Whitecoast Solutions war Luchetta CEO bei Allgeier und leitete eine globale Geschäftseinheit bei Atos.

    Böker kommt von Samsung, wo er als Director B2B den Geschäftsbereich für Drucker, Displays, B2B-Mobil- und Storage-Lösungen leitete. In dieser Funktion war er dafür verantwortlich, den Vertrieb sowie den Channel zu managen. Davor war er in verschiedenen Funktionen bei EMC Deutschland und bei HP Networking tätig.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!