Vmware übernimmt Heptio

Vmware übernimmt Heptio Bild: Pixabay

    Auf der diesjährigen Vmworld 2018 Europe gab Vmware bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung zum Erwerb von Heptio unterzeichnet hat. Die Produkte und das Fachwissen von Heptio helfen Unternehmen bei der Implementierung und Operationalisierung von Kubernetes.

    Heptio wurde 2016 von Joe Beda und Craig McLuckie gestartet, zwei der Gründer von Kubernetes. Das einzigartige Know-how von Heptio wurde auf eine wachsende Anzahl von Produkten, Open-Source-Projekten und Beiträgen zu Upstream-Kubernetes übertragen. Ergänzt wird dies durch die Zusammenarbeit von Heptio mit Unternehmen durch Training, Support und professionellen Dienstleistungen, die die Integration von Kubernetes und verwandten Technologien in die Struktur der Unternehmens-IT beschleunigen. Heptio wird Vmware in die Lage versetzen, neue Kanäle zu öffnen, um sich noch stärker in die Open-Source-Community einzubringen, Upstream-Kubernetes zu unterstützen sowie die Cloud-Native Anforderungen der grössten Unternehmen der Welt zu erfüllen.

    Vmware und Pivotal haben PKS entwickelt, das branchenweit umfassendste Kubernetes-Portfolio, das Anwendungsszenarien von Kunden sowohl bei der Bereitstellung von Kubernetes im eigenen Rechenzentrum bis hin zum Cloud-Service abdeckt. Die Angebote ermöglichen es Unternehmen, Kubernetes bereitzustellen und ihre modernen Anwendungen Cloud-agnostisch zu betreiben. Nach Abschluss der Übernahme wird Heptios Kubernetes-Lösung, Fachwissen und Community-Führung das Vmware-Portfolio erweitern und die Verbreitung von Kubernetes in Unternehmen weiter beschleunigen.

    Die Transaktion wird voraussichtlich im vierten Quartal 2019 von Vmware abgeschlossen, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen und einschliesslich der behördlichen Genehmigungen. Es wird nicht erwartet, dass diese Akquisition einen wesentlichen Einfluss auf das operative Ergebnis des Geschäftsjahres 2019 haben wird.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!