Erstes Digital Education Ecosystem lanciert

Manuel Nappo, Leiter des Centers for Digital Business an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. Manuel Nappo, Leiter des Centers for Digital Business an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. Bild: HWZ

    Das Institute for Digital Business der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich präsentiert das erste «Digital Education Ecosystem» der Schweiz. Es vernetzt Bildungsangebote auf verschiedenen Stufen, einen Blog, Whitepapers, Events, Studien sowie weitere Formate.

    Kern ist der vor fünf Jahren erfolgreich gestartete Master of Advanced Studies (MAS) in Digital Business. Mit dem Digital Education Ecosystem wird die Vorreiterrolle des Institute for Digital Business (IDB) im Bereich digitale Bildung ausgebaut, ein neuer Weg in der Bildungsbranche aufgezeigt und Studierenden sowie Unternehmen konkreter Mehrwert geboten. Denn auch der Bildungsbereich ist vor Disruption nicht geschützt. In einer sich schnell wandelnden Welt ist ein anpassungsfähiges Lern-Ökosystem unabdingbar. Wie in digitalen Unternehmen üblich, ist das Angebot des IDB nutzerzentriert und versteht seine Aufgabe in der Vernetzung von zeitgemässen Bildungsformaten.

    Nutzerzentrierung, Digital Leadership Mindset und Themenführerschaft
    «Wissen ist über den MAS Digital Business hinaus im ganzen Ecosystem für alle Stufen zugänglich», sagt Institutsleiter Manuel P. Nappo anlässlich des Digitaltages. Das Digital Education Ecosystem baut auf dem 3-Säulen-Konzept des MAS Digital Business auf: Kompromisslose Nutzerzentrierung, Digital Leadership Mindset und Themenführerschaft. Diese Elemente werden im Digital Education Ecosystem in verschiedenen Formen und Formaten dekliniert. So können sich Unternehmen und Individuen durch die Nutzung von Weiterbildung, Forschung, Wissen und Beratung aus einer Hand digital ganzheitlich entwickeln.

    Fundierte Quellen für die Planung eigener Aktivitäten oder Erkenntnisse zum Stand der Digitalisierung der Schweizer Wirtschaft bieten Studien wie «Digital Switzerland», «Digital Leadership Barometer» und «E-Commerce Stimmungsbarometer», Whitepapers oder Booklets. Besteht Bedarf an thematischen «Deep Dives» oder firmeninternen Kursen, sind Seminare und Coachings der HWZ Academy geeignet. Operative Formate auf HF-Stufe bietet die Partnerschule Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie (SIB). Digitales Know-how in spezifischen Fachbereichen kann in Zertifikatslehrgängen wie bspw. CAS Digital Finance, Digital Insurance oder Digital Real Estate erarbeitet werden. Zukunftsinputs von nationalen und internationalen Experten und Expertinnen gibt es an Events wie dem Digital Festival oder der Connecta.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!