Lenovo Schweiz holt Adrian Turrin

05. Oktober 2018
Lenovo Schweiz ernennt Adrian Turrin zum neuen Data Center Group Business Leader Lenovo Schweiz ernennt Adrian Turrin zum neuen Data Center Group Business Leader Bild: Lenovo

    Die Lenovo Data Center Group (DCG) in der Schweiz hat einen neuen Leiter. Seit 1. August 2018 verantwortet Adrian Turrin aus dem Zürcher Office die Geschicke des Unternehmenszweiges. Er folgt auf Roger Müller, der seit 1. März 2018 als Niederlassungsleiter zu Bechtle Steffe Schweiz gewechselt ist.

    In seiner neuen Funktion bei Lenovo kann Adrian Turrin auf seine Erfahrung im Produkte- und Lösungsverkauf zurückgreifen. Als lösungsorientierte und kundenfokussierte Führungspersönlichkeit mit entsprechender P&L-Verantwortung, soll er die DCG in der Schweiz weiter entwickeln und neue Kunden gewinnen. Turrin schaut auf mehr als 25 Jahre Erfahrung in führenden Positionen innerhalb der IT-Branche zurück. Vor seiner Zeit bei Lenovo war er über vier Jahre lang als Sales Executive bei Canon tägig. Weitere Stationen führten ihn zu HP und IBM.

    Turrin hält ein Diplom als Wirtschaftsinformatiker; bei der Berner Fachhochschule schloss er ein EMBA in Marketing Management ab. Er verbringt seine Freizeit mit Joggen, Wandern, Ski- und Velofahren. Turrin lebt in der Nähe von Zug, ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!